Festival transNATURALE 2014

Licht-Klang-Festival transNATURALE zwischen Kraftwerk Boxberg und Bärwalder See

transNATURALE 2014 Am 23. August ist es wieder zu erleben: das Festival transNATURALE zwischen der Industriekulisse des Kraftwerkes Boxberg und dem Landschaftspark Bärwalder See. Internationale und ortsansässige Künstler veranstalten Lichtdesigns, sportliche Wettkämpfe und kulturelle Events. Ab 11 Uhr beginnen die verschiedensten Veranstaltungen. Der erste Leuchtturm im Lausitzer Seenland in der Marina Klitten feiert ab 15.30 Uhr mit einem umfangreichen Unterhaltungsangebot seinen 3. Geburtstag. Musik zum Tanzen gibt es ab 18 Uhr bis weit nach Mitternacht auf der Boxberger Seeseite. Absoluter Höhepunkt wird ab 21.30 Uhr die Laserviolinen-Show Mona Seebohm sein, mit einem Schuss Glamour, futuristischer Moderne und mitreißender Musik. Ein Höhenfeuerwerk gibt es um 23 Uhr.

Am 23. August findet am See zeitgleich das MDR-Sommermärchen statt.

Am 24. August bietet der Seenlandtag am Bärwalder See schon die nächsten Veranstaltungen für die ganze Familie. Der Fahrradparcour von 10 bis 18 Uhr rund um den See bietet allerhand Überraschendes.

Weitere Informationen unter: www.baerwalder-see.eu und www.seenlandtag.de

Quelle: PM des Landratsamtes Görlitz