Bautzener Brutzelkönig 2014

Wer wird Bautzener Brutzelkönig 2014?

Der Gesundbrunnen-Verein "Frei(e) Zeit Aktiv e.V." und Fleischwaren-Hersteller "Meister´s Bautzen" suchen am 2. August 2014, von 12.00 bis 17.30 Uhr den Bautzener Brutzelkönig 2014.

Im Rahmen seines Vereins-Sommerfestes 2014 veranstaltet der Frei(e) Zeit Aktiv e.V. auf dem Bautzener Kornmarkt die 4. Bautzener Grillmeisterschaft. Neben zahlreichen anderen Attraktionen treten an diesem Tag verschiedene Grillteams gegeneinander an. Wer in drei Disziplinen die höchste Punktzahl ergrillt, darf sich mit dem Titel des "Bautzener Brutzelkönig 2014" schmücken. Gesucht werden nun Grillenthusiasten, die Lust an der Zubereitung von Essen auf dem Grill haben. Sieger wird die ausgefallenste meisterliche Bratwurstkreation mit einer passenden Beilage. Die Verwendung der Bratwürste von "Meister's Bautzen" aus dem Warenkorb ist zwingend vorgeschrieben, damit alle Teams die gleiche Ausgangsposition haben. Die Art der Zubereitung und Verfeinerung bleibt den Teams überlassen. Der Bratwurstgang sollte zwei Beilagen (z.B. Gemüse-/Sättigungsbeilage und Sauce) enthalten.

Gefüllt oder Ummantelt? Aufgespießt oder als Medaillon gebraten? Die Schweinenackensteaks der Fleischerei Wenk kann man vielfältig zubereiten. Die Teams haben vielfältige Möglichkeiten, um die unterschiedlichsten Gerichte aus dem Schweinenacken zu zaubern. Auch hier muss der Schweinenacken aus dem Warenkorb verwendet werden. Die Beilage kann entweder aus dem Warenkorb stammen oder selbst mitgebracht werden. Der Schweinenackensteakgang sollte zwei Beilagen (z.B. Gemüse-/Sättigungsbeilage und Sauce) enthalten. Mit Zutaten von EDEKA Zschabran und ein wenig Phantasie läßt sich am Grill schließlich auch der krönende Abschluss eines Essens zubereiten. Die Teams haben freie Auswahl der Zutaten für den Dessert-Gang. Auch in dieser Kategorie werden Punkte für die Beilage vergeben.

Anmeldung: Die Teams melden sich bitte beim Verein Frei(e) Zeit Aktiv e.V., Max-Planck-Straße 38, E-Mail an info@frei-e-zeit-aktiv.de oder Telefon 0174 4391641 an. Da nur 10 Teams teilnehmen können, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Teams: Ein Team besteht aus maximal 6 Personen inkl. Teamkäpt'n. Es darf nur ein Profi-Koch oder Fleischer etc. im Team sein. Die Teams sollen als solche erkennbar sein, z.B. durch einheitliche T-Shirts oder Mützen, die auch gesponsert werden dürfen. Die Teilnahmegebühr beträgt für alle Grillteams 20,00 €.

Grillkunst: Eure Grillkunst müsst Ihr der Jury an dem Klassiker, der Bratwurst, einem Schweinenackensteak und einer süßen Nachspeise beweisen (inklusive Sättigungsbeilage).

Geheimwaffe: Viele Lebensmittel werden gestellt. Eventuelle Gewürze, Soßen, Geheimrezepte und eigene Beilagen können mitgebracht werden. Auch der Grill muss selbst mitgebracht werden.

Bewertung: Die Bewertung übernimmt eine fachkundige Jury und vergibt Noten nach den Richtlinien des Frei(e) Zeit Aktiv e.V. Zusätzlich werden Teamgeist und Gesamtauftritt in die Bewertung einfließen.

Preise: Natürlich zählt bei den Grillmeisterschaften der olympische Gedanke, dennoch gilt: Kein Wettkampf ohne Sieger! Ausgezeichnet werden neben den ersten drei Plätzen der Gesamtwertung auch jeweils die ersten drei Plätze der einzelnen Gänge.

Quelle: Stadtverwaltung Bautzen / Amt für Pressearbeit und Stadtmarketing