50 Jahre Uhrmacherhandwerk in Lauchhammer

50 jährigen Firmenjubiläum des Uhren- und Schmuckfachgeschäfts Meißner in Lauchhammer

Bürgermeister Roland Pohlenz überbrachte Glückwünsche zum 50 jährigen Firmenjubiläum Der Name Konrad Meißner steht in Lauchhammer für ein renommiertes Uhren- und Schmuckfachgeschäft. Seit einem halben Jahrhundert ist diese Firma im Zentrum unserer Stadt präsent.

Konrad Meißner und seine Ehefrau zog es 1953 von Leipzig (Dommitzsch) nach Lauchhammer. Hier war er zunächst im Geschäft Horn/Schmidt als Uhrmacher tätig und übernahm dann 1964 als Uhrmachermeister das Geschäft. Seine Ehefrau, gelernte Kindergärtnerin, hat sich für diesen Weg letztlich mit entschieden und unterstützte ihren Mann von Anfang an im Unternehmen bis zu ihrem 70. Geburtstag.

"Es war nicht immer einfach", so Frau Meißner, heute 80 Jahre jung. "Doch man muss im Leben immer wieder entscheiden, was wichtig ist und oftmals private Interessen hintenan stellen." Sie ist stolz darauf, dass das Uhrmacherhandwerk bereits in vierter Generation fortgeführt wird und berichtet, dass die Familie Meißner bereits viele Jahrzehnte zuvor in Leipzig in diesem Handwerk tätig war - insgesamt bereits über 120 Jahre.

Die Familie ist den richtigen Weg gegangen. Uhren und Schmuck Konrad Meißner, Inhaberin Karla Hempel, ist eine Firma, bei der Qualität, ansprechende, exklusive Produkte, Fachkompetenz und guter Service für sich sprechen.

"Unsere Kunden kommen sogar aus Amerika und wissen unser Handwerk sehr zu schätzen", weiß Karla Hempel stolz zu berichten.
2002 hat sie das Geschäft ihrer Eltern übernommen und diese Entscheidung nie bereut. Dies spiegelt sich auch in Gesprächen mit ihrer langjährigen, treuen Kundschaft wider. Diese war es auch, die die Familie immer wieder darin bestärkt hat, ihren Standort auf dem Dietrich-Heßmer-Platz zu erhalten.

Bürgermeister Roland Pohlenz zeigt sich sehr beeindruckt vom Engagement der couragierten Unternehmerin. "Ich freue mich, dass wir in Lauchhammer ein solches Fachgeschäft haben." Auch wenn immer mehr das Internet das Geschäftsleben bestimmt, ist er überzeugt davon, dass es auch weiterhin Geschäfte vor Ort gibt, die durch diese Dienste nicht ersetzt werden können, wie z. B. Kundennähe, Fachberatung etc.

Der Bürgermeister wünscht Karla Hempel und ihrem langjährigen Team eine erfolgreiche Zukunft.

Foto: Bürgermeister Roland Pohlenz überbrachte Glückwünsche zum 50 jährigen Firmenjubiläum

Quelle: PM der Stadt Lauchhammer