Lausitzer Musiksommer 2014

 Lausitzer Musiksommer 2014

So klingt die Lausitz - Lausitzer Musiksommer mit 16 Veranstaltungen

Im Sommer 2014 ist es wieder soweit: Vom 18. Juli bis 3. August 2014 findet die elfte Auflage des regionalen Musikfestivals "Lausitzer Musiksommer" unter dem Motto "Vier Elemente / Štyri elementy" statt. Ein abwechslungsreiches Programm über 8 Veranstaltungstage und mit 16 Veranstaltungen mit regionalen Bezügen, Musikjubiläen, sorbischer und internationaler Musik enthält das abwechslungsreiche Programm mit ausgesuchten Künstlern:

Ein Feuerwerk der Elemente vom Mendelssohn Kammerorchester Leipzig, Ib Hausmann und Peter Bruns, virtuoser Blechbläserklang von Harmonic Brass München, hochkarätige Vokalmusik mit dem Ensemble Theatre of Voices, Sorbische Musik der Jubilare Detlef Kobjela, Juro Mětšk, Ulrich Pogoda und Jan Paul Nagel, ganz besondere Geistliche Musik mit dem Ensemble Weser-Renaissance Bremen, exzellente Weltmusik von Quadro Nuevo und Chordophone, das erstklassige Musikerinnen-Dou Hille Perl und Christine Schornsheim, Turmmusik und Historischer Tanz und anderes mehr können die Besucherinnen und Besucher erleben.

Programm des Lausitzer Musiksommers

Feuerwerk der Elemente
Freitag, 18. Juli 2014, 20.00 Uhr
Bautzen, Stadthalle Krone

Ein Lied auf Treue und Dauer
Sonnabend, 19. Juli 2014, 17.15 Uhr
Bautzen, Taucherkirche

Großartige Musik auf den Schöpfergeist in St. Annen
Sonnabend, 19. Juli 2014, 19.30 Uhr
Kamenz, Klosterkirche und Sakralmuseum St. Annen

Vier Farben sorbischer Musik
Sonntag, 20. Juli 2014, 18.00 Uhr
Bautzen, Kirche Unserer Lieben Frau

Wandel grenzenlos
Freitag, 25. Juli 2014, 17.00 Uhr
Görlitz, Kaisertrutz

Lieder von den Strömen von Babel
Freitag, 25. Juli 2014, 19.30 Uhr
Görlitz, Frauenkirche

Die Herrlichkeit über Himmel und Erde
Sonnabend, 26. Juli 2014, 17.15 Uhr
Bautzen, Taucherkirche

Elementares fürs Cellospiel
Sonnabend, 26. Juli 2014, 18.30 Uhr
Bautzen, Philipp-Melanchthon-Gymnasium, Aula

Weltmusikfest mit Quadro Nuevo und Chordophone
Sonnabend, 26. Juli 2014, 15.00 bis 22.00 Uhr
Pommritz, LebensGut Pommritz

Ein Dialog zwischen Luft und Erde
Sonntag, 27. Juli 2014, 15.00 Uhr
Neschwitz, Altes Schloss

Von der Hand zur Freude
Sonnabend, 2. August 2014, 17.15 Uhr
Bautzen, Taucherkirche

Der Ikarus von Steinigtwolmsdorf - Ein Genie zwischen Himmel und Erde
Sonnabend, 2. August 2014, 18.00 Uhr
Steinigtwolmsdorf, Mehrzweckraum der Feuerwehr

Harmonic Brass, ein Ensemble mit glamourös-virtuoser Art
Sonnabend, 2. August 2014, 19.30 Uhr
Steinigtwolmsdorf, Evangelische Kirche

Herzensmusik aus Sturm und Drang
Sonnabend, 2. August 2014, 20.00 Uhr
Schmochtitz, Bischof-Benno-Haus, St.-Benno-Kirche

Den durch Music das Chor der Engel ehrt
Sonntag, 3. August 2014, 16.00 Uhr
Crostau, Evangelische Kirche

Tradition. Turm. Tanz.
Sonntag, 3. August 2014, 19.00 Uhr
Bautzen, Hauptmarkt

Kartenvorverkauf zum Lausitzer Musiksommer

Karten ohne Vorverkaufsgebühr können im direkten Verkauf im Ökumenischen Domladen Bautzen, An den Fleischbänken 5, erworben werden. Weitere Vorverkaufsstellen (zzgl. VVK-Gebühr) sind in der Region u.a. die SZ-Treffpunkte Bautzen, Dresden, Görlitz, Hoyerswerda, Kamenz, Pirna, Zittau, die Geschäftsstellen des WOCHENKURIER in Bautzen, Dresden, Görlitz, Hoyerswerda, Elsterheide, Kamenz, Pirna, Cottbus, Senftenberg, die Geschäftsstellen der Lausitzer Rundschau in Cottbus, Senftenberg, Spremberg, Guben, Forst sowie die ADAC-Geschäftsstellen Bautzen, Dresden, Görlitz, Cottbus, Senftenberg.

Hier können Sie die Karten zum Lausitzer Musiksommer online kaufen.

Eine Ermäßigung ist Schülern, Studenten, Rentnern und Arbeitslosen vorbehalten. Kinder bis einschließlich siebentem Lebensjahr erhalten freien Eintritt. Eine Kartenrückgabe oder -tausch ist nicht möglich, außer bei Ausfall einer Veranstaltung. Es besteht grundsätzlich freie Platzwahl. Eintrittskarten sind 45 Minuten vor Konzertbeginn erhältlich.

Quelle: Stadt Bautzen