Zahl der Lehrverträge im Kammerbezirk Dresden gestiegen

848 neue Lehrverträge im Handwerk im Kammerbezirk Dresden

Im zweiten Jahr in Folge gibt es eine Stabilisierung bei der Zahl der abgeschlossenen Lehrverträge im Handwerk. Seit Jahresbeginn wurden 848 neue Lehrverträge (Stand: 30. Juni) bei Handwerksbetrieben im Kammerbezirk Dresden unterschrieben. Das sind 65 mehr (+8,3 Prozent) als zum selben Zeitpunkt im Vorjahr. Bis 2012 war die Zahl der neu abgeschlossenen Lehrverträge stetig zurückgegangen. Grund dafür war die seit Jahren sinkende Zahl der Schulabgänger.

"Nach der Entwicklung der Vorjahre sind wir froh, den Trend anscheinend gestoppt zu haben. Junge Menschen zieht es ins Handwerk. Abgerechnet wird aber am Jahresende. Es wird ein großer Kraftaufwand, die Zahlen weiter stabil zu halten", so Dr. Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden. Dennoch sieht er erste Erfolge: "Gemeinsam mit den 23.000 Handwerksbetrieben im Kammerbezirk Dresden sowie mit den Innungen, Verbänden und Kreishandwerkerschaften arbeiten wir intensiv daran, den Jugendlichen den vielfältigen Wirtschaftsbereich Handwerk erlebbar zu machen und ihnen die Berufs- und Karriereperspektiven darin aufzuzeigen. Dieses Engagement um den zukünftigen Fachkräftenachwuchs trägt nun erste Früchte."

Zu den beliebtesten Berufen gehören Kraftfahrzeugmechatroniker (152 neue Ausbildungsverträge), Elektroniker (63), Friseure (59) sowie Tischler und Anlagenmechaniker für Sanitär/Heizung/Klima (jeweils 37). Gleichwohl haben zurzeit immer noch mehr als 500 Handwerksbetriebe Ausbildungsplätze zu vergeben.

Einen Überblick über die freien Lehrstellen gibt es in der Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Dresden unter www.hwk-dresden.de/lehrstellen. Intensiv genutzt wird auch die kostenlose Lehrstellen-App "Lehrstellenradar" (www.hwk-dresden.de/lehrstellenradar) für Smartphones. Darüber lassen sich jederzeit und an jedem Ort freie Lehrstel-len für Berufe und Regionen anzeigen. Zusätzlich können die Nutzer ihr per-sönliches Profil einrichten und werden über neue und für sie interessante Lehrstellen benachrichtigt.

Autor und Kontakt

Handwerkskammer Dresden
Am Lagerplatz 8
01099 Dresden

Handwerkskammer Dresden im Branchenbuch Lausitz.