Kräuter und Spreewaldgurken beim Brandenburg-Tag in Spremberg

Spreewaldkoch Peter Franke schwingt zum 14. Brandenburg-Tag in Spremberg den Kochlöffel

Spreewaldkoch Peter Franke Kochen für den guten Zweck! Unter dem Motto "Kräuter und Spreewaldgurken" zaubert Spreewaldkoch Peter Franke Highlights aus der Region.

Am 05. und 06. Juli 2014 veranstaltet Peter Franke beim Brandenburg-Tag gemeinsam mit der Stiftung "Hilfe für Familien in Not - Stiftung des Landes Brandenburg-" eine besondere Spendenaktion: Der Profikoch bereitet gemeinsam mit Brandenburg-Tag-Besuchern und geladenen Gästen, wie Bürgermeisterin Christine Herntier, Spreenixe Janine Kantor, Frencis und viele andere, essbare Kräuter und Blütencollagen, zaubert knackig frische Spreewälder Schnellgurken und erklärt die Handhabung frischer Kräuter in der Küche. Die frisch zubereiteten Leckereien werden dann an Passanten und Besucher gegen eine freiwillige Spende verteilt. Alle Erlöse kommen der Stiftung und damit Brandenburger Familien zugute, die in eine Notsituation geraten sind.

Peter Franke: "Die Stiftung leistet großartige Arbeit für Familien, die gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Ich freue mich sehr, diesem verantwortungsvollen Engagement mit solch einer Aktion beipflichten zu können. Alle Brandenburg-Tag-Besucher sind herzlich eingeladen, mitzukochen!"

Ute Tenkhof, Vorsitzende des Stiftungsrats: "Ich bin Peter Franke sehr dankbar, dass er die Stiftung mit so viel Engagement unterstützt. Von dem Erlös der Aktion profitieren viele Brandenburger Familien. Allein im letzten Jahr konnten wir 243 Familien mit 111.850 Euro unterstützen."

Über die Stiftung "Hilfe für Familien in Not" 1992 regte Regine Hildebrandt die Stiftungsgründung an, um in Not geratenen Familien, alleinerziehenden Frauen und Männern sowie werdenden Müttern finanzielle Unterstützung zu bieten, wenn gesetzliche Ansprüche nicht ausreichen und Hilfe auf andere Weise nicht möglich ist. Seitdem konnte die Stiftung mehr als 3.529 Brandenburger Familien mit mehr als 2,69 Mio. Euro helfen und ihnen damit eine neue Perspektive eröffnen.

Spenden können Sie richten an:

Stiftung "Hilfe für Familien in Not"; Commerzbank Potsdam
Konto: 109 955 500; BLZ: 160 400 00
IBAN: DE13 1604 0000 0109 9555 00; BIC: COBADEFFXXX

Veranstalter:

Hotel "Zum Stern" Werben
Inhaber Familie Schlodder-Franke
Burger Straße 1
03096 Werben / Spreewald

Quelle: PM des Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg