Startseite » Nachrichten » Das Spree-Neiße Kochbuch entsteht

Das Spree-Neiße Kochbuch entsteht

Spree-Neiße Heimatkochbuch mit Rezepten, Geschichten und Fotos aus der Region

Küchenchef der Spreewald Therme und des Spreewald Thermenhotels, Torsten Kleinschmidt, ruft alle im Landkreis Spree-Neiße und Cottbus zur Mithilfe auf.

Küchenchef Torsten Kleinschmidt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Besonderheiten der Spree-Neiße-Region in einem neuen Heimatkochbuch vorzustellen. Es wird ein Buch aus der Region und für die Region sein - mit Rezepten, Geschichten und Fotos.

Dazu möchte er in Kochtöpfe schauen, zuhören und aufschreiben, um den einzigartigen Geschmack der Heimatküche zu finden. Neben traditionellen, ungewöhnlichen und modernen Rezepten fließen in das Buch auch die Geschichten und Erzählungen der Menschen vor Ort - wie sie leben, feiern und genießen - ein. In Fotografien wird Landschaftliches, Sagenhaftes, Kulturelles und Geschichtliches aus der Region Spree-Neiße präsentiert.

Möchten Sie dazu beitragen, die schönsten Seiten Ihrer Heimat im Buch vorzustellen? Kennen Sie besondere regionale Rezepte oder wissen eine spannende Geschichte aus Ihrer Region zu erzählen? Dann helfen Sie mit, damit das Buch noch vielfältiger und interessanter wird.

Das Material kann per Post oder E-Mail eingesendet werden an:

Torsten Kleinschmidt
Langenberger Straße 19
15898 Neuzelle
Telefon: 0151 61003274
E-Mail: torsten.kleinschmidt.tk@googlemail.com

Das Material wird den Einsendern selbstverständlich zurückgesendet. Wird ein Rezept oder eine Geschichte verwendet, winkt dem Einsender neben einer Erwähnung in der Danksagung ein kostenloses Exemplar des fertigen Buches.

Torsten Kleinschmidt ist in der Region als Küchenchef der Spreewald Therme und des Spreewald Thermenhotels bekannt. Auch auf überregionalen und internationalen Events wie der Grünen Woche, London, Brüssel, St. Petersburg und Den Haag ist er seit Jahren ein kulinarischer Botschafter Brandenburgs und der Spree-Neiße Region.

In Zusammenarbeit mit dem Verlag Edition Limosa hat er bereits zwei Kochbücher herausgegeben: "Das Oder-Spree Kochbuch" und "Das Müggel-Spree Kochbuch". Die Edition Limosa hat es sich zur Aufgabe gemacht, regionale Heimat- und Kochbücher zu verlegen - die schönsten Seiten Deutschlands zwischen zwei Buchdeckeln!

Quelle: Stadt Spremberg

Firma o. Unterkunft kostenfrei eintragen

Tags:
Rezepte, Spree-Neiße
Datum:
Mittwoch, 2. Juli 2014, 08:01 Uhr
Kommentare zu "Das Spree-Neiße Kochbuch entsteht"
Weihnachtsmärkte in der Lausitz
NachrichtensucheNachrichten durchsuchen
Hotel Märkischheide GmbH

Hotel Märkischheide GmbH*

Vetschau/ Spreewald - Erholung, Entspannung und Freizeitangebote ist das was unser Hotel Märkischheide in Vetschau/Spreewald und die wunderbare Landschaft des nahe gelegenden...

Firmenprofil anzeigen

*Premium Business Eintrag

Das könnte Sie auch interessieren.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:30
Sternmärsche: Protest gegen Tagebauschäden

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:09
ASG und CIT auf polnischer Industriekonferenz

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 08:13
Lausitzer Seen verlieren massiv Wasser

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10:21
LWG Trinkwasserpreise stabil

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 07:35
Straßenbaustellen in Spree- Neiße

Dienstag, 5. Dezember 2017, 08:43
Zukunftssicherung der Lausitz

Donnerstag, 30. November 2017, 13:47
Arbeitsmarkt November 2017 in Spree-Neiße

Donnerstag, 30. November 2017, 09:52
Wie ist Situation nach dem Brand auf dem Recyclinghof in Brozek?

Dienstag, 28. November 2017, 14:33
Fachkräftesicherung für Welzower Unternehmen

Donnerstag, 16. November 2017, 13:55
Deutsch-polnischen Verflechtungsraum weiter entwickeln