Familienpass Brandenburg 2014-2015

Familienpass Brandenburg bietet über 600 Freizeitangebote

Familienpass Brandenburg 2014 - 2015 Der Familienpass Brandenburg 2014/2015 ist erschienen. Mit 606 Ausflugsideen in Brandenburg und Berlin zum vergünstigten Preis für Familien ist diese neunte Ausgabe der bisher umfangreichste Pass. Im letzten Jahr waren es noch 588. Familienminister Günter Baaske und Dieter Hütte, Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg, stellten ihn heute im Potsdamer Volkspark vor.

Sie übergaben die ersten druckfrischen Exemplare gemeinsam mit Matthias Michel, Geschäftsführer des "Nomadenland" im Volkspark, und Maika Ziehl sowie Kathleen Grunow vom Spargel- und Erlebnishof Klaistow an Schülerinnen und Schüler der Potsdamer Eisenhart-Grundschule. Das ´Nomadenland` und der Spargelhof sind mit Angeboten im Pass vertreten.

Der 390-Seiten (2013: 374) starke Pass ist gültig vom 1. Juli 2014 bis zum 30. Juni 2015. Er ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet 2,50 Euro pro Stück. Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Auflage um 4.000 auf 38.000 Exemplare erhöht. Wie in den Vorjahren wurde er in enger Kooperation von Familienministerium, TMB und Freizeitanbietern erstellt.

Von Abenteuerpark bis Zoo - der Pass gewährt Preisnachlässe von mindestens 20 Prozent auf den normalen (Eintritts-)Preis bzw. 10 Prozent auf vorhandene Familienrabatte. Dazu enthält er über 180 Kinderfreikarten. Nutzt eine vierköpfige Familie mit Kindern im Alter von 6 und 14 Jahren alle Angebote, könnte sie mehr als 5.414 Euro sparen. 547 der Angebote sind in Brandenburg, 59 in Berlin.

Zu den traditionellen Highlights gehören Teamgeist in Potsdam, Blossin und Kolberg (Kreis P und LDS), IRRLANDIA in Storkow (Mark) (Kreis LOS) und Tropical Islands in Krausnick (LDS). Neu dabei sind unter anderem das Haus Lichtenhain (UM), Karls Erlebnis-Dorf in Wustermark (HVL) und das TIKI in Potsdam.

Günter Baaske: "Unser Familienpass hat längst Tradition. Fast jedes Jahr steigen Angebote, Umfang und Auflage. Tradition haben auch Familienausflüge. Mit dem Pass unterstützen wir das. Er ist der ideale Freizeitplaner mit günstigen Angeboten für die ganze Familie. Er hilft beim Sparen. Damit ermöglichen wir vor allem Eltern und Großeltern mit kleinem Geldbeutel, etwas gemeinsam mit ihren Kindern zu unternehmen. Das stärkt den Zusammenhalt der Familien und ist ein wichtiger Beitrag für die Familienbildung im Land Brandenburg. Deshalb ist er auch Teil unseres Familienpolitischen Maßnahmenpaktes."

TMB-Geschäftsführer Dieter Hütte: "Wir freuen uns darüber, dass wir mit dem Familienpass auch immer wieder neue Anlässe vorstellen können, das Land als Familie gemeinsam zu erkunden. In diesem Jahr ist zum Beispiel auch die Erste Brandenburgische Landesausstellung "Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft" im Schloss Doberlug dabei. Hier gibt es für Kinder spezielle Audioguides, die kostenlos angeboten werden, Familienprogramme bei denen man gemeinsam Aufgaben lösen muss und eine Forschertruhe für die eigenständige Entdeckungstour der Kinder. Geschichte wird hier zum Familienerlebnis."

Alle Angebote lassen sich einfach nach Thema und Ort suchen. Jeder Eintrag enthält eine Kurzbeschreibung, die Angabe von Normalpreisen und Familienpass-Rabatten, Hinweise zu Öffnungszeiten und Anfahrt mit der Bahn sowie die Kontaktdaten des Anbieters.

Für Menschen mit Behinderungen sind barrierefreie Angebote mit Piktogrammen gekennzeichnet, darunter für Menschen mit Mobilitäts-, Seh- oder Höreinschränkungen. Insgesamt wurden 351 Piktogramme vergeben (Vorjahr: 336).

Der Pass lockt auch wieder mit einem Gewinnspiel. Von Juli bis Dezember findet jeden Monat eine Auslosung statt. Verlost werden etwa 270 Preise von 150 Rabattanbietern: von Eintrittskarten über eine Eselwanderung bis zum Familienwochenende.

Hinweis: Erhältlich ist der Pass überall im Land Brandenburg: im Zeitschriftenhandel, in Touristeninformationen, bei den Lokalen Bündnissen für Familie, in Buch- und Spielzeughandlungen und bei allen Filialen von Getränke Hoffmann. Neu ist, dass er auch bei vielen Schulfördervereinen erworben werden kann. Im Internet kann er unter www.familienpass-brandenburg.de bestellt werden.

Quelle: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH