Imkerkurse erfolgreich abgeschlossen

Teilnehmer des jüngsten Imkerkurses beim Praxisseminar in Drasdo.

16 Teilnehmer nutzten die Imkerkurse der Kreisvolkshochschule in Herzberg und Elsterwerda

Die beiden im Frühjahrssemester angebotenen Imkerkurse in Herzberg und Elsterwerda sind erfolgreich abgeschlossen worden. 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten das Angebot, das durch die Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich der Kreisvolkshochschule organisiert wurde. Der Kurs ist für all jene geeignet, die Interesse für die Bienenzucht haben oder sich über dieses Thema informieren wollten. Folgende Inhalte wurden angeboten:

  • Wer kann imkern?
  • Das Bienenvolk (Waben, Brutnest, Brutraum, Honigraum)
  • Königin, Arbeitsbienen, Drohnen
  • Vermehrung der Völker, Schwarm und Schwarmvermeidung, Schwarm einfangen
  • Der ideale Standort, Trachten
  • Bienenstand oder Wanderwagen
  • Das Bienenjahr-Bearbeiten der Völker
  • Tätigkeiten des Imkers mit praktischen Vorführungen
  • Einblicke in die Arbeit des Imkers

Fakultativ angeboten wurde darüber hinaus ein Praxisseminar, welches bei bestem Wetter Ende Mai in Drasdo auf dem Imkerhof bei Steve Engelmann durchgeführt wurde. Den Bienen hatte es das Wetter auch angetan, sodass eines der Bienenvölker pünktlich zum Seminartermin ausschwärmte und eingefangen werden musste. So sieht Praxis aus!

Wer sich ebenfalls für dieses Hobby interessiert oder sich zunächst nur informieren möchte, wird dazu im kommenden Kursjahr 2014/ 2015 bei der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster Gelegenheit haben. Die Veröffentlichung dieser und vieler weiterer Angebote erfolgt im neuen Programmheft im August 2014.

Foto: Teilnehmer des jüngsten Imkerkurses beim Praxisseminar in Drasdo.

Quelle: PM Landkreis Elbe-Elster