Krimi-Kahnfahrt im Spreewald

Spreewald mal anders - Kulturerlebnis am Wasser sorgt für Gänsehaut

Dem Mörder auf der Spur. Mit der Krimikahnfahrt im Spreewald sorgt die Autorin Franziska Steinhauer für spannende Momente. Abenddämmerung im Spreewald. Es ist still. Nur ein Kahn gleitet leise über das Fließ. Dann fallen plötzlich Schüsse - im Krimi der Autorin Franziska Steinhauer. Ein Schaudern durchfährt die Zuhörer, die gebannt der Handlung lauschen, während der Spreewaldkahn sie langsam durch das Wasserlabyrinth des Spreewaldes schaukelt. Nicht nur Fans der mystischen TV-Spreewaldkrimis kommen bei diesen besonderen literarischen Abenden sicher auf ihre Kosten. Wer einmal mit an Bord sein möchte, hat dazu in Burg im Spreewald Gelegenheit.

Unser Angebot "Dem Mörder auf der Spur"

Tatort Spreewald. Die abendlichen Krimikahnfahrten versprechen Spannung. Während der Fährmann den Kahn durch die Dämmerung stakt, sollten Augen und Ohren wach bleiben.

Termine:

  • 05.07.2014, 19:30 Uhr Krimi: Kumpeltod
  • 16.08.2014, 19:00 Uhr Krimi: Sturm über Branitz
  • 06.09.2014, 19:00 Uhr Krimi: Die Fälle des Konrad Benno Katzmann

Leistungen:

  • 2stündige Kahnfahrt, ab/an Spreehafen Burg
  • Lesung der Schriftstellerin Franziska Steinhauer
  • 1 Glas "Mückenblut"

Ticket pro Person 19,90 Euro, max. Teilnehmerzahl: 24 Personen
Kartenvorverkauf ausschließlich in der Touristinformation Burg (Spreewald)!

Touristinformation im Haus des Gastes
Am Hafen 6
03096 Burg (Spreewald)
Tel. 035603-750160
Fax 035603-7501616
info@BurgimSpreewald.de
www.BurgimSpreewald.de

Weitere Infos: www.reiseland-brandenburg.de und www.radeln-in-brandenburg.de

Quelle: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH