Ausbildungsmesse INSIDERTREFF am 24. Mai in Löbau

Über 170 Berufsbilder bei der Ausbildungsmesse INSIDERTREFF 2014 in Löbau

 Ausbildungsmesse INSIDERTREFF am 24. Mai in Löbau Am 24. Mai findet im Messe-und Veranstaltungspark Löbau die Ausbildungsmesse INSIDERTREFF statt.

Nach der erfolgreichen Premiere mit über 9.000 Besuchern im vergangenen Jahr ist es die zweite Veranstaltung dieser Art im Landkreis Görlitz. "Wir haben erfreulicherweise noch mehr Aussteller gewinnen können. 195 Aussteller aus Industrie, Handwerk, Landwirtschaft, Handel und der Dienstleistungsbranche präsentieren über 170 Ausbildungsberufe und 40 Studienrichtungen", so Sabine Schaffer, die mit ihrem Team die Ausbildungsmesse im Kreis koordiniert. Insider Plakat

Die Besucher werden zum Ausprobieren und Mitmachen eingeladen. Sie können zum Beispiel backen, Bandagen gießen oder in einen Alterssimulationsanzug schlüpfen. Vom Elektroniker und Friseur über Landwirt und Mechatroniker bis hin zum Wissenschaftler und Lehrer - nirgendwo sonst gibt es einen so umfangreichen und doch kompakten Überblick über die aktuellen Ausbildungs- und Studienangebote in der Region.

Damit die Schüler nicht den Überblick verlieren, wurde ein Messe-Insider erstellt. Dieser Katalog ist bereits an den Schulen verteilt worden, so dass sich die jungen Leute gemeinsam mit ihren Lehrern aber auch mit Eltern oder Großeltern auf den Messebesuch vorbereiten können. Insbesondere für Gymnasiasten wird der INSIDERTREFF attraktiver. Neben der Hochschule Zittau-Görlitz und der Staatlichen Studienakademie Bautzen stellen 42 regionale Unternehmen ihre dualen Studienmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufen vor.

Nicht nur für Gymnasiasten dürfte der nanoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sehr spannend sein. Das rollende Ausstellungs- und Kommunikationszentrum erklärt anschaulich, interessant und kompakt die komplexe Welt der Nanotechnologie.

Für Landrat Bernd Lange ist es erfreulich und notwendig, dass im Landkreis Görlitz bei der Frage der beruflichen Orientierung viele Partner an einem Strang ziehen. "Durch das Zusammenwirken der vier starken Partner Landkreis Görlitz, Agentur für Arbeit Bautzen, Industrie- und Handelskammer Dresden sowie Handwerkskammer Dresden ist es gelungen, unseren Unternehmen eine zentrale Plattform zu bieten, um geeignete Bewerber und damit Fachkräfte für die Zukunft zu finden. Und den tausenden Besuchern der Messe beweisen wir, wie viele berufliche Möglichkeiten vor der Haustür bestehen. Deshalb ist der INSIDERTREFF nicht nur eine Ausbildungsmesse sondern ein hervorragendes Marketinginstrument", sagt Bernd Lange.

Quelle: PM des Landratsamtes Görlitz