Lausitzer Triathlon in Görlitz/Zgorzelec

Internationale Lausitzer Triathlon am 25. Mai in der Europastadt Görlitz/Zgorzelec

Lausitzer Triathlon in Görlitz/Zgorzelec Am 25. Mai, 11 Uhr, findet zum ersten Mal der "Internationale Lausitzer Triathlon" in der Europastadt Görlitz/Zgorzelec statt. Damit soll die Zusammenarbeit zwischen den Verbänden und Institutionen aus dem Bereich Sport und Freizeit intensiviert werden.

Organisator ist der Landkreis Zgorzelec. Gestartet wird am Berzdorfer See, Ziel ist die Altstadtbrücke Görlitz/Zgorzelec. Distanzen: Schwimmen 750 m, Radfahren 20 km, Laufen 5 km. Klassifikationen: Frauen, Herren, Alterskategorien F/H: 16-17 /18 -29 / 30 -39 / 40 -49 / 50 - 59 / 60 - 69 / 70 +, Team-Klassifikation für Vertreter von Institutionen.

Detaillierte Informationen: http://www.triathlonluzycki.pl/

Anmeldungen werden bis zum 23. Mai, 13 Uhr, angenommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (200 Personen - PL-120, DE-80) darunter maximal 20 Teams, die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme.

Das Projekt "Internationaler Lausitzer Triathlon" wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung sowie aus Mitteln des Staatsbudgets mit Unterstützung der Euroregion Neiße finanziert.