CTK erneuert Kooperationsvertrag mit der Charité

Ausbildungsplätze für Mediziner-Nachwuchs im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Kooperationsvertrags mit der Charité Universitätsmedizin Berlin

42 Ausbildungsplätze für angehende Ärztinnen und Ärzte stellt das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus im Rahmen seines vor wenigen Wochen erneuerten Kooperationsvertrags mit der Charité Universitätsmedizin Berlin für je dreimal vierzehn Wochen im Jahr zur Verfügung. In ihrem Praktischen Jahr - dem letzten des Medizinstudiums - sind die Studierenden in allen für ihren Studienabschluss wichtigen klinischen Fächern eingesetzt.

Anfang der Woche informierte das CTK an der Charité bereits zum 9. Mal bei einer "Einführungsveranstaltung 6. klinisches Semester" über die Möglichkeiten, die das Cottbuser Krankenhaus für PJler bietet. Vertreter der Personalabteilung und zwei junge Assistenzärzte stellten Kliniken und Arbeitsbedingungen vor und beantworteten Fragen. Am 10. Mai sind dann interessierte Studierende eingeladen, sich vor Ort mit dem Klinikum bekannt zu machen. Sie werden dazu von Berlin abgeholt und fachkundig durch das Haus geführt, wo ihnen zahlreiche Gesprächspartner Rede und Antwort stehen werden.

Das Praktische Jahr an einem großen Klinikum zu absolvieren, ist für die jungen Mediziner schon deshalb vorteilhaft, weil dort alle für den Studienabschluss notwendigen Fachbereiche unter einem Dach vereint sind, also kein Wechsel innerhalb des Jahres erfolgen muss. Zudem haben im CTK viele Chef- und Oberärzte volle Weiterbildungsberechtigungen. Damit sind beste Voraussetzungen für eine Ausbildung auf höchstem Niveau gegeben. Im CTK werden darüber hinaus fachübergreifende PJ-Fortbildungen und Vorlesungen angeboten, deren Organisation u. a. in der Verantwortung von Oberärztin Dr. Kristin Sari, 2. Medizinische Klinik, und Oberarzt Dr. Stephan Sägner, Frauenklinik, liegt.

"Für unser Klinikum sind die Kontakte zu den angehenden Medizinern auch eine Möglichkeit, ärztlichen Nachwuchs zu gewinnen", so Prof. Dr. Hjalmar B. Steinhauer, Ärztlicher Direktor des CTK. "Im Carl-Thiem-Klinikum erwarten die jungen Ärztinnen und Ärzte nicht nur ausgezeichnete Arbeitsbedingungen und ein eingespieltes Team, sondern auch die Herausforderung, eine ganze Region auf hohem Niveau medizinisch zu versorgen."

Autor und Kontakt

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH
Thiemstrasse 111
03048 Cottbus

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH im Branchenbuch Lausitz.