Fotowettbewerb *Wo sich der Wald im Wasser spiegelt …* gestartet

http://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2014/april/fotowettbewerb_spreewald.jpg

Startschuss für Fotowettbewerb des Biosphärenreservates und Tourismusverbandes Spreewald

"Wo sich der Wald im Wasser spiegelt ..."so das Thema des Wettbewerbes

Den Startschuss für einen gemeinsamen Fotowettbewerb des Biosphärenreservates Spreewald und des Tourismusverbandes Spreewald zum Thema "Wo sich der Wald im Wasser spiegelt ..." geben heute Schutzgebietsleiter Eugen Nowak und der Vorsitzende des Tourismusverbandes Harald Altekrüger als Schirmherr des Wettbewerbs.

Mit dem Spiegel-Thema greift der Fotowettbewerb 2014 den Slogan auf, mit dem der Tourismusverbandes Spreewald seit kurzem bundesweit für die Region wirbt.

Bis 31. Oktober können sich Hobby- und Amateurfotografen mit Motiven des Spreewalds im Spiegelbild seiner zahlreichen Fließe beteiligen. Aus den Einsendungen wird eine unabhängige Jury im November die Gewinner der drei besten Fotos ermitteln.

Wichtig ist es, dass alle EinsenderInnen die Teilnahmebedingungen beachten. Pro Teilnehmer sind maximal drei Papierfotos im Format 13 x 18 bewertbar, die Fotos sind auf der Rückseite haltbar mit Name und Adresse des Bildautors zu versehen. Jedem Foto ist ein Teilnehmerblatt mit Unterschrift beizulegen. Die Einsendung von Fotos gilt als Einverständniserklärung für die Teilnahmebedingungen. Das Teilnehmerblatt und die kompletten Teilnahmebedingungen findet man im Internet unter www.br-sw.brandenburg.de oder www.spreewald.de. Gern werden die Papiere auch per Post zugesandt, Anruf genügt - Tel.: 03542/ 8921-11.

Wettbewerbsfotos können ab sofort an das Biosphärenreservat Spreewald, Kennwort: Spiegelspreewald, Schulstr. 9, 03222 Lübbenau eingesandt werden .

Quelle: PM des Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg