Agrarförderung 2014 in Elbe-Elster

Infoveranstaltungen zur Agrarförderung 2014

Neuerungen zum Antragsverfahren werden vorgestellt

Das Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft, Sachgebiet Landwirtschaft, der Kreisverwaltung führt wie schon in den Vorjahren für die landwirtschaftlichen Unternehmen im Landkreis Elbe-Elster eine Informationsveranstaltung zur Antragstellung auf Agrarförderung 2014 durch.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden inhaltliche Neuerungen zum Antragsverfahren erläutert und Verfahrensabläufe dargelegt. Außerdem wird die neue Antragsteller-CD mit der entsprechenden Software ausgegeben.

Interessierte Landwirte sind zu folgenden regional bezogenen Terminen eingeladen:

  • Dienstag, 25. März 2014, 9.00 Uhr, Speisesaal der Gesellschaft ökologischer Bildung und Arbeit mbH (GÖBA), Großrössen, Nordstraße.
  • Mittwoch, 26. März 2014, 9.00 Uhr, Speisesaal der Begegnungsstätte der Massener Höfe, Ponnsdorfer Str. Ausbau 2.
  • Donnerstag, 27. März 2014, 9.00 Uhr, Speisesaal der Röderland GmbH Bönitz, Hauptstr. 2.

Im vergangenen Jahr nutzten rund zwei Drittel der potenziellen Antragsteller das Informationsangebot der Kreisverwaltung. Für Landwirte, die an den genannten Terminen nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch unter 03535-46-2681 einen Termin für die Übergabe der Antragsunterlagen im Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft zu vereinbaren.

Quelle: Landkreis Elbe-Elster