Doppelmesse lädt nach Senftenberg

Doppelmesse lädt nach Senftenberg

"LausitzBAU" und "Lausitzer Frühlingsschau" am 15. und 16. März 2014 in Senftenberg

Am 15. und 16. März 2014 öffnen sich die Tore der Senftenberger Niederlausitzhalle für die größte regionale Doppelmesse "LausitzBau" und "Lausitzer Frühlingschau" der Region Südbrandenburg.

Über 110 Aussteller präsentieren auf der Senftenberger Frühlings-Doppelmesse ihre Produkte und Dienstleistungen aus nahezu allen Bereichen der Wirtschaft. Das Angebotsspektrum umfasst dabei die Themen Bauen, Wohnen und Handwerk, Freizeit, Tourismus und Sport, Mode, Accessoires, Kunstgewerbe und Geschenkartikel, Haushalt und Küche, Nahrungs- und Genussmittel, Garten und Floristik sowie Autos und Zweiräder.

Die Stadt Senftenberg präsentiert sich und den Regionalen Wachstumskern "Wirtschaftsregion Westlausitz" gemeinsam mit dem Existenzgründer Rad-Konzept Mario Johannsohn an einem Gemeinschaftsstand. Der Mitaussteller Mario Johannsohn wird Tipps und Anregungen zum Thema Gesundheit und Ergonomie beim Radfahren geben. Für interessierte Messebesucher wird eine kostenlose Sitzknochenvermessung angeboten, um den optimalen Sattel für das Fahrrad zu finden.

Die Messebesucher erwartet wieder ein interessantes Bühnen- und Vortragsprogramm. Messestände laden zum Informieren, Vergleichen, Bummeln, Probieren und Shoppen ein und garantieren damit den Gästen ein Erlebniswochenende in der Niederlausitzhalle.

Die Messe-Tore sind an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Quelle: PM der Stadt Senftenberg