Neue Medienpartnerschaft mit unternehmerinnen.org

Unternehmerinnen.org Präsentations- und Netzwerkplattform im Internet für die Unternehmerinnen von heute

Die neue Medienpartnerschaft zwischen Unternehmerinnen.org und dem Branchenbuch Lausitz soll den Bekanntheitsgrad und öffentliche Wahrnehmung der beiden Plattformen stärken und so die Zugriffe und Nutzerzahlen der Projekte steigern.

Das Projekt Unternehmerinnen.org bietet seit Juni 2005 jenseits klassischer Verbandsstrukturen eine beruflich und gesellschaftlich relevante Präsentations- und Netzwerkplattform im Internet für die Unternehmerinnen von heute. Etwa 300 Unternehmerinnen gehören bundesweit dem Netzwerk von Unternehmerinnen.org an. Das Projekt ist politisch und wirtschaftlich unabhängig. Ziel ist es weibliche Selbständigkeit zu fördern. Dies geschieht durch die Sichtbarmachung der Unternehmerinnen, die Darstellung ihrer Lebenswege und die Möglichkeit, sich über ein großes Internetportal mit angeschlossenen weiteren Internetmedien sich zu aktuellen Themen zu äußern, für die eigenen Angebote zu werben und sich miteinander zu vernetzen.

Vorschau auf die Unternehmerinnen.org-Aktivitäten im 1. Halbjahr 2014

Für das neue Jahr haben die auf der Internetplattform Unternehmerinnen.org vertretenen unternehmerisch tätigen Frauen eine Reihe von öffentlichen Auftritten und viel ehrenamtliches Engagement zur Förderung weiblilchen Unternehmertums in Deutschland geplant. Neben regionalen Präsenzen auf Unternehmerinnen- und Gründerinnenmessen, wie z. B. in Berlin und Potsdam, sind Mitgliedsunternehmerinnen beim WoMenPower Kongress 2014 im Rahmen der Hannover Messe als Ausstellerinnen und Kooperationspartnerinnen am 11. April 2014 verteten. Als Workshop-Anbieterin aus dem Netzwerk ist diesmal Marion Hahn aus Mainz in Hannover dabei. Mit dem spannenden Thema "Positive Aggression für Frauen in Führung -aus der stillen Wut hin zum souveränen Auftritt" gibt die erfahrene Trainerin Frauen ganz praktische Hilfestellungen.

Erstmals mit eigenem Stand auf der Karrieremeile des Messekongresses "Women&Work" in Bonn am 24. Mai 2014 informieren Unternehmerinnen.org- Mitglieder über Selbständigkeit als weiblichen Karriereweg und die Möglichkeiten, die das moderne Web hierbei unterstützend bietet. Der größte Messekongress für Frauen steht diesmal unter dem Motto "Ethik im Business" und wird von Unternehmerinnen.org auch medial partnerschaftlich unterstützt.

Auch im Rahmen der "Gründerwoche Deutschland" engagieren sich Mitgliedsunternehmerinnen 2014 wieder mit Netzwerk- und Informationsveranstaltungen, die sich insbesondere an junge Frauen wenden. Weiteres Aktivitäten sind im Rahmen des alljährlichen"Equal-Pay-Day", des "Girls' Days" und in der Kampagne "Nachfolge ist weiblich!" geplant.

Zu einer überregionalen Feier am Internationalen Frauentag, dem 8.3. nach Berlin in die "Villa Kult" von Mitglied Renate Roginas lädt das Netzwerk schon jetzt alle Mitglieder und Interessentinnen herzlich ein.

Quelle: PM Branchenbuch Lausitz und Unternehmerinnen.org