250 Jahre Görlitzer Freimaurerloge

Freimaurerloge in Görlitz begeht 250. Gründungsjubiläum

"Freimaurer - Aufklärung eines Mythos" - Buchvorstellung am 21. März

250 Jahre Görlitzer Freimaurerloge Die Görlitzer Freimaurerloge begeht im April ihr 250. Gründungsjubiläum. Bereits am Freitag, dem 21. März 2014, 19:00 Uhr findet im Barockhaus Neißstraße 30 eine Buchvorstellung mit Tom Goeller, Berlin, statt - "Freimaurer - Aufklärung eines Mythos".

Um kaum eine Organisation ranken sich mehr Legenden als um den Bund der Freimaurer. Seit Jahrhunderten fasziniert er die Menschheit und bietet Anlass für unzählige Verschwörungstheorien. Doch was verbirgt sich wirklich hinter den Türen der Freimaurer-Logen? Tom Goeller, Journalist und selbst ein Freimaurer, enthüllt in diesem Buch die wahre Geschichte der ältesten Geheimgesellschaft der Welt.

Nach der Buchvorstellung wird es Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Autor Tom Goeller und Harald Wenske, Meister vom Stuhl der Görlitzer Freimaurerloge "Zur gekrönten Schlange", unter anderem auch über die lokalen Aspekte der Freimaurerei geben.

Die Görlitzer Sammlungen laden Interessierte herzlich dazu ein, mehr über die Geheimnisse der Freimaurer zu erfahren.  Eintritt: 5 Euro

Quelle: Görlitzer Sammlungen für Geschichte und Kultur