ITB 2014 - Seenland Oder-Spree

Genussradtour "Adler trifft Zander" im Seenland Oder-Spree

"Adler trifft Zander" ist eine entspannte Rad-Runde zwischen Storkower See und Scharmützelsee. Der Name der 50-Kilometer-Strecke ist eine Anspielung auf den Mix aus Naturgenuss und Gaumenfreude. Denn damals und über viele Jahrhunderte bildet der Scharmützelsee die Grundlage für die Fischerei, welche die Entwicklung der Orte beeinflusste und noch heute zu spüren ist. Die Radroute greift die Thematik auf und nimmt den Radler mit auf Entdeckungstour rund um das Thema Fisch.

Überall am Wegesrand kredenzen Wirte kulinarische Genüsse aus den Seen ringsum. Wegbegleiter der Radfahrer bleibt das Blau der klaren Seen. Im Sommer betört Kiefernluft, im Herbst Pilzduft. Ein Sprung in das kühle Nass bietet sich fast überall an.

Pedalritter mit konventionellen Rädern schätzen die Strecke schon länger. Doch immer öfter trifft man Ausflügler mit Motor unterstützenden E-Bikes. Seit kurzem gibt es sechs Akku-Ladestationen am Wegesrand. Einer der vielen Höhepunkte auf der Tour ist der Fischereierlebnishof in Groß Schauen, mit Fischereimuseum, dem Aaleneum und dem Heinz-Sielmann Informationszentrum. Zur Radtour gibt es auch eine Schnitzeljagd. In den Orten an der Strecke wurden 37 Rätselfragen versteckt, die es via Smartphone zu finden und zu beantworten gilt. Die Radstrecke ist problemlos mit der Bahn oder dem Auto zu erreichen. Als Startpunkte empfehlen sich Storkow oder Bad Saarow. Wer sein eigenes Fahrrad nicht mitbringen möchte, findet in Bad Saarow, Storkow oder Wendisch Rietz Fahrraverleihe. Weitere Infos: www.seenland-os.de

Die Fachzeitschrift Wandermagazin kürt jährlich "Deutschlands Schönste Wanderwege" in den Kategorien Tagestouren und Routen. In diesem Jahr wählt das Publikum die Wandertouren und eine Fachjury die Wanderrouten. In Brandenburg sind für diese Wahl gleich zwei Wanderwege im Seenland Oder-Spree nominiert. Der 66-Seen-Weg ist zur Jury-Wahl nominiert und die Naturparkroute Märkische Schweiz ist zur Publikumswahl nominiert. Bis zum 31. Juli 2014 können die Leser an der Wahl teilnehmen und ihre Favoriten in der Kategorie Touren wählen.
Weitere Infos: www.wandermagazin.de

Quelle: TMB Tourismus-Marketing GmbH