Region Niederlausitz auf dem Dresdner Reisemarkt

Region Niederlausitz auf dem Dresdner Reisemarkt

Tourismusverband Niederlausitz e.V. wirbt auf dem Dresdner Reisemarkt für die Region

Der Tourismusverband Niederlausitz e.V. präsentiert sich beim Dresdner Reisemarkt 2014 vom 31.01. bis 02.02.2014 auf dem Messegelände in Dresden.

In der Halle 1 werden die Touristiker das druckfrische Urlaubs- und Freizeitmagazin sowie das neue Gastgeberverzeichnis der Niederlausitz präsentieren.
Schwerpunktmäßig wird für das Radfahren in der Region geworben. Im Gepäck sind zahlreiche thematische Tourenvorschläge, eine Übersichtskarte regionaler Radwege sowie u.a. ein Angebotskatalog über den Oder-Neiße Radweg von der Quelle bis zur Mündung. Dieser beinhaltet allgemeine Informationen zum Radweg, gibt zahlreiche Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen an der Strecke, empfiehlt Übernachtungsmöglichkeiten und macht Lust auf aktiven Wassersport in Kombination mit dem Fahrrad. Im Urlaubskino läuft Freitag und Sonntag zusätzlich ein Film über den Oder-Neiße Radweg, in dem der Messebesucher weitere Einblicke über Traditionen, Brauchtum, Feste und Feiern sowie landschaftliche Naturschönheiten der Region erhält.

Informationen über den Geopark Muskauer Faltenbogen, geführte Radtouren, Wanderungen, Termine überregionaler Veranstaltungen oder Empfehlungen für Parkbesichtigungen sind ebenfalls am Stand der Niederlausitz zu erfahren.

Am Samstag werden die Forster Rosenkönigin und die Gubener Apfelkönigin mit ihrem Charme die Messebesucher erfreuen und in die Niederlausitz einladen.

Der Dresdner Reisemarkt ist eine der beliebtesten Touristikmessen im Osten Deutschlands. Die Besucherzahl der Messe lag im vergangenen Jahr bei über 25.500.

Quelle: pressemitteilung Tourismusverband Niederlausitz e.V