SAENA *Passivhaus Wanderausstellung*

via regia-Haus in Reichenbach/O.L. zeigt derzeit die "Passivhaus Wanderausstellung"

Ausstellung zur künftigen Energienutzung

Das via regia-Haus in Reichenbach/O.L. zeigt derzeit die "Passivhaus Wanderausstellung" der SAENA Sächsische Energieagentur GmbH. Die Ausstellung kann bis zum 5. Februar 2014 zu den bekannten Öffnungszeiten, Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr oder nach Voranmeldung besichtigt werden.

Informationssäulen, begleitende Materialien und ein Mitmachtisch entwerfen auf unterschiedlichen medialen Wegen ein umfassendes Bild der zukünftigen Energienutzung. Speziell für Kinder bietet die Ausstellung eine Folge der "Sendung mit der Maus" an, in welcher der Hausbau vom Fundament bis zum Einzug Schritt für Schritt erkundet werden kann.

Im Zentrum der anschaulich aufbereiteten und mit aktuellen Informationen versehenen Ausstellung stehen Fragen zum Energiesparen sowie zur energetischen Sanierung bestehender Bausubstanz und zum Passivhausbau. Sie richtet sich damit sowohl an Bauherren, Planer und Hauseigentümer als auch an regionale Firmen und Dienstleister im Landkreis Görlitz.

Veranstaltung zum Thema Energiesparen

Im Rahmen der Ausstellung wird in Kooperation der Stadt Reichenbach/O.L. und des Sächsischen Migrationszentrums mit dem Landkreis Görlitz am 24. Januar, um 17 Uhr, im via regia-Haus eine Veranstaltung zum Thema Energiesparen und energetische Sanierung für Firmen und Dienstleister im Landkreis Görlitz stattfinden. Eine ausführliche Ankündigung zu dieser Veranstaltung folgt.

Informationen zur Veranstaltung am 24. Januar, 17 Uhr:
Christoph Biele, Servicestelle Energie / Landkreis Görlitz, ENO mbH
Tel.: 035828 / 889723, E-Mail: christoph.biele@wirtschaft-goerlitz.de

Informationen zur Ausstellung im via regia-Haus:
Thomas Napp, Leiter Sächsisches Migrationszentrum in Reichenbach/O.L.
Tel.: 035828 / 74350, E-Mail: t.napp@reichenbach-ol.de

Quelle: PM des Landratsamtes Görlitz