700 Jahre Lübbenau

700 Jahre Lübbenau

Aufruf an Lübbenauer Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen zum Jubiläumsfestes 700 Jahre Lübbenau

An die Gesellschafter, Geschäftsführer, Direktoren und Leitungsmitglieder der Lübbenauer Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen, an die Vorstände und Mitglieder der Vereine und Interessengruppen, an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lübbenau/Spreewald:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des Jubiläumsfestes 700 Jahre Lübbenau wird ein Festumzug für den 27. Juni 2015 im Zeitraum von etwa 14:00-17:00 Uhr in unserer Stadt organisiert. Mit dieser Aktion möchte die Arbeitsgruppe die wechselvolle Geschichte und das aktuelle Leben unserer Stadt in lebendig gestalteten, farbenfrohen und unterhaltsamen Bildern in Erinnerung bringen bzw. Einwohnern, Besuchern und Gästen anschaulich vermitteln.

Solch ein Festumzug kann nur mit Ihrer Hilfe und Unterstützung gestaltet werden.

Ob beim jährlichen Lübbenauer Kahnkorso, bei den Aktionen rund um Mission Olympic 2009 oder beim BRANDENBURG-Tag 2012 - so oft haben Sie in den letzten Jahren unser Vertrauen in Ihr Engagement und Ihre Lebensfreude bestätigt, dass wir auch diesmal zuversichtlich sind.

Bitte bewerben Sie sich mit dem anliegenden Vordruck oder schriftlich bzw. telefonisch bis zum 31.01.2014 für diese auf lange Zeit einmalige Aktion.

  • Wir suchen Mitwirkende, die in Kostümen und mit ihren Ideen die Bilder gestalten sowie Gegenstände, Wagen und Zugmittel zur Verfügung stellen (Formblatt),
  • wir suchen Helferinnen und Helfer, die am Veranstaltungstag am Start, an der Strecke oder bei Vor- und Nachbereitungen zur Seite stehen und
  • wir suchen Aktive, die sich ab sofort bei der langfristigen Vorbereitung einbringen.

Kontakte

Telefon: (03542) 85-310 / 85-333
E-Mail: info(at)700jahre.luebbenau.de
Anschrift: Stadtverwaltung Lübbenau/Spreewald, 700 Jahre, Kirchplatz 1, 03222 Lübbenau/Spreewald
Internet: www.700jahre.luebbenau.de

Download

Ihr Bürgermeister
Helmut Wenzel

Quelle: Pressemitteilung der stadt Lübbenau/Spreewald