Lotse für Beschäftigungsprojekte im Landkreis Elbe-Elster

Stephanie Auras ist Ansprechpartnerin für Arbeitsuchende und Unternehmen

Die E & G Projekt Agentur GmbH stellt innerhalb des Regionalbudgets V einen konkreten Ansprechpartner für Beschäftigung suchende Frauen und Männer sowie Unternehmen zur Verfügung. Der Projektträger bietet zusätzliche Orientierungsberatungen für Arbeitslose zur Aufnahme von Arbeit und Qualifizierungen an, die über die Angebote der Arbeitsagenturen und Jobcenter hinausgehen bzw. darüber hinaus nutzbar sind. Für Unternehmen werden ebenfalls Kontakte zu Netzwerken in der Region vermittelt. Dieses Projekt wird vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert und vom Projektmanagement des Landkreises Elbe-Elster unterstützt.

Seit Mai agiert Stephanie Auras hier als "Lotse" für alle Beschäftigungsprojekte, Weiterbildungen, Qualifizierungen und Förderungen im Landkreis Elbe-Elster. Zum einen kann ein Zusatzangebot für die Regionalbudget V-Partner geschaffen werden, zum anderen entsteht ein Netzwerkknoten für vorhandene regionale Akteure. Als unabhängige Vertrauensperson vermittelt Stephanie Auras während ihrer Informationsgespräche wichtige Kontakte zu kostenfreien Vermittlungsprofis aus der Arbeits- und Weiterbildungsbranche im Landkreis Elbe-Elster. "Es gibt viele interessante Beschäftigungsprojekte in unserer Region, die die Menschen hier vor Ort unterstützen, sich beruflich weiterzuentwickeln", erklärt die Ansprechpartnerin. Sie möchte ihre Informationen an Beschäftigungssuchende aller Altersklassen weitergeben. Auch Unternehmen können sich über Kontaktmöglichkeiten in den Bereichen Personal- und Mitarbeiterförderungen informieren. Das Regionalbüro für Fachkräftesicherung Süd-Brandenburg der LASA Brandenburg GmbH gehört inzwischen zu den festen Kooperationspartnern.

Beraten wird an den drei Standorten Finsterwalde, Herzberg und Bad Liebenwerda nach Terminvereinbarung unter 03531-5075689. Als Kooperationspartner für Herzberg und Bad Liebenwerda konnte die E & G Projekt Agentur den Arbeitslosenverband gewinnen.

Quelle: Pressestelle des Landkreis Elbe-Elster