Urlaubs- und Freizeitmagazin Niederlausitz

Das neue Urlaubs- und Freizeitmagazin für Reiseregion Niederlausitz ist in Arbeit!

 

Pünktlich zum Jahresbeginn 2013 - zum Auftakt der Messesaison - soll es im neuen und frischen Layout erscheinen.

Auch für das nächste Jahr gibt der Tourismusverband Niederlausitz ein Urlaubs- und Freizeitmagazin für die Reiseregion Niederlausitz heraus.

Wir sind sehr froh darüber und hoch motiviert. Wir können somit die jahrelange touristische Arbeit weiterführen und dafür sorgen, dass kein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte Brandenburgs entsteht. Unser Gebiet ist zwar kleiner geworden aber wir haben einmalige touristische Angebote und Highlights in unserer Region, auf die wir uns konzentrieren und mit denen wir werben können.

Um die Vermarktung unseres Reisegebietes Niederlausitz voranzutreiben, werden wir nur noch gezielte Printprodukte herausgeben. Eines der wichtigsten Printprodukte ist das "Urlaubs- und Freizeitmagazin". Wir haben dem Verlag Reinhard Semmler aus Cottbus erneut den Auftrag zur Umsetzung und Gestaltung erteilt. Z. Zt. Läuft die Akquise durch seine Mitarbeiterin. Es ist eine Auflage von 35.000 Stück geplant. Alles was es zwischen Guben an der Neiße und dem Muskauer Faltenbogen zu entdecken gibt, soll dieses Magazin auf ca. 36 Seiten darstellen. Wir wollen weg von zahlreichen einzelnen Flyern - hin zu einem anspruchsvollen Gesamtprospekt im neuen Layout.

Die Zeitung wird in Themenbereiche aufgeteilt, wo der Gast schnell findet, was er sucht.

  • Radfahren (Skaten, Hand Bike, Wandern)
  • Wasserspass (aktiver Wassersport auf den zahlreichen Waldseen und Flüssen Neiße und Spree (Rudern, Paddeln, Bootsfahren, Segeln, Surfen, Angeln, Tauchen usw.)
  • Geopark Muskauer Faltenbogen (Angebote, Führungen aller Art)
  • Gastronomie (Auswertung Brandenburger Gastlichkeit)
  • Erlebnisgaststätten und Restaurants
  • regionale Lausitzer Küche (von Landgasthöfen bis Sternerestaurants für jeden Geldbeutel)
  • regionale Produzenten (Käse, Wein, Fleisch, Äpfel, Schokolade usw.)
  • Wellness (Sauna, Massagen, Freibäder, Hallenbäder, Kosmetik ...)
  • Entdeckungen der Landschaft im Wandel (z.B. Energieroute, zukünftige Seen, Tagebauaussichtspunkte, Archiv verschwundener Orte, technische Museen u.ä.)
  • Garten- und Parks (Europäischer Parkverbund, Deutsche Rosenschau, usw.)
  • Ausflugsziele in der näheren Umgebung (auch polnische Anbieter möglich)
  • Veranstaltungstermine 2013


Zur Orientierung finden Leser eine Übersichtskarte auf den Mittelseiten des Magazins.

Mit dem "Urlaubs- und Freizeitmagazin" wollen wir die Leser einladen, einen unvergesslichen und spektakulären Urlaub in dieser reizvollen Landschaft mit seinem besonderen Charme, seiner Traditionen und lebendigen sorbischen Kultur, Geschichte und interessanten Angeboten zu verbringen. Somit kommt keine lange Weile auf und der Urlaub wird zum unvergesslichen Erlebnis.

Das Urlaubs- und Freizeitmagazin soll es weiterhin kostenfrei bei allen Touristinformationsstellen sowie in den Beherbergungseinrichtungen, Gasstätten und touristischen Einrichtungen der Region geben. Nach geplanter Fertigstellung im Januar 2013 steht es auf der Internetseite www.niederlausitz.de zum Downloaden zur Verfügung oder kann kostenfrei unter der E-Mail info@niederlausitz.de bestellt werden.

Vertrieben wird es außerdem über den Postweg (Infopostanfragen) und auf zahlreichen Tourismusmessen, welche wir als Tourismusverband Niederlausitz selber oder in Kooperation mit unseren touristischen Partnern 2013 besuchen.

Interessierte können sich noch in der Geschäftsstelle des TV Niederlausitz oder bei den regionalen Touristinformationsstellen melden:

Tourismusverband Niederlausitz e.V.
Frankfurter Str. 2
03149 Forst (Lausitz)

Tel.. 03562 - 692 35 35
Fax: 03562 - 692 35 34

Email: info@niederlausitz.de

Quelle: PM des Landkreises Spree-Neiße