Lausitzer Jobtour 2012 in Görlitz

Görlitzer Rathaus steht für Jobsuchende offen

Görlitzer Rathaus Die Agentur für Arbeit Görlitz organisiert am 1. November gemeinsam mit dem Jobcenter des Landkreises Görlitz die "Lausitzer Jobtour 2012". Das Rathaus in Görlitz ist dabei eine Station der Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr bereits erfolgreich in Hoyerswerda, Bautzen, Weißwasser und Löbau unterwegs war.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, Vermittlung am Donnerstag, den 1. November von 9.00 bis 18.00 Uhr in einem anderen Umfeld zu erleben. Das breite Spektrum regionaler Ausbildungs- und Arbeitsstellen wird gemeinsam durch die Arbeitsagentur Görlitz sowie dem Jobcenter des Landkreises Görlitz im Rathaus, Untermarkt 6-8, Besuchern präsentiert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf Jobtour gehen, haben über 500 offene Arbeits- und Ausbildungsstellen in Görlitz und Umgebung im Gepäck. Bei Interesse und Eignung für ein Stellenangebot, erfolgt vor Ort ein Vermittlungsvorschlag zum Arbeitgeber. Bewerber sollten daher aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mitbringen.

Informationen zum Arbeitsmarkt im benachbarten Polen geben die EURES-Beraterinnen der Agentur für Arbeit Bautzen.

Alle Stellenangebote werden in übersichtlicher Form als Aushänge präsentiert, sodass sich Besucher schnell einen Überblick über die vorhandenen Vermittlungsmöglichkeiten verschaffen können. Zusätzlich stehen die Vermittler des Jobcenters und der Arbeitsagentur für Gespräche und die Klärung vorhandener Fragen bereit. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Alle Interessenten werden herzlich eingeladen sich über die Ausbildungs- und Jobchancen der Region zu informieren.

Quelle: PM der Stadtverwaltung Görlitz