Mittelstandsmesse *saxxess 2012* in Dresden

Im November startet die neue Mittelstandsmesse in Dresden

Mittelstandsmesse *saxxess 2012* in Dresden Am 15. und 16. November 2012 findet die Premiere der saxxess in der Messe Dresden statt. Auf 4.000 qm bietet die regionale Mittelstandsmesse eine dialogorientierte, verbandsübergreifende Plattform zur Präsentation von Produkten, Neuheiten und Strategien für Unternehmer, Selbständige und leitende Angestellte. Zu dem branchenübergreifenden Erfahrungs- und Wissensaustausch werden rund 100 Aussteller und Tausende Besucher aus Sachsens Wirtschaft erwartet.

Vorgestellt werden innovative Angebote zu aktuellen Unternehmer-Themen wie crossmediales Marketing zur Neukundengewinnung, passgenaue Wachstumsfinanzierung sowie IT-Lösungen für Datensicherheit, ergänzt um ein umfangreiches Vortragsprogramm zu aktuellen Unternehmerthemen. Die Mittelstandsmesse saxxess erhält breite Unterstützung durch regionale Verbände und Institutionen. So begleiten u.a. die Wirtschaftsförderung Sachsen, die IHK Dresden, die HWK Dresden und das Dresdner Amt für Wirtschaftsförderung die Veranstaltung inhaltlich und ideell.

Peter Nothnagel, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, betont in seinem Statement zur Messe: "Zu den Hauptaufgaben der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) gehören u.a. die Absatzförderung und die Kooperationsvermittlung für sächsische Unternehmen. Die saxxess bietet Unternehmen eine hervorragende Plattform, sich zu präsentieren und zugleich neue Kontakte zu knüpfen. Zudem ergänzt die Mittelstandsmesse auch unsere Bemühungen im Bereich des Technologietransfers: Firmen und Forschungseinrichtungen werden zusammengeführt, beim Informations- und Wissensaustausch unterstützt und zur Zusammenarbeit angeregt."

Dresden ist prädestiniert für den Messeschwerpunkt Wissenschafts- und Technologietransfer; der Standort verfügt über die höchste Forschungs- und Entwicklungskonzentration im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich in den neuen Bundesländern. Hochkarätig besetzt sind die Beiträge des begleitenden Fachprogramms: So ist impulse-Chefredakteur Nikolaus Förster als prominenter Keynote-Speaker mit dem Thema "Kampf um Aufmerksamkeit - Über das spannungsreiche Verhältnis zwischen Medien und Unternehmen" auf der Messepremiere dabei. In seinem Vortrag gibt Nikolaus Förster Tipps für eine gelungene Zusammenarbeit mit Journalisten und bietet einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmermagazins impulse.

Die Messebesucher erleben neben weiteren hochkarätigen Vorträgen auch Monika Schneider, Vertriebsleiterin Deutsche Post Berlin und Fachdozentin Dialogmarketing des Siegfried-Vögele-Instituts, mit ihrem Vortrag " Dialogmarketing und Networking 2012: Wie Sie Ihre Kunden im 360-Grad-Blick kommunikativ erreichen! - Vom klassischen Brief bis zum Suchmaschinenmarketing". Für aufwändige und kostenintensive Werbung fehlt vielen mittelständischen Unternehmen nicht nur die Zeit, sondern auch das Geld. Mit vielen kleinen kommunikativen Tipps wird im Vortrag gezeigt, wie man Kunden erfolgreich auf allen Kanälen ansprechen kann. Die Themen des Fachprogramms orientieren sich an aktuellen Problemstellungen der regionalen Wirtschaft, so wird u.a. die Sächsische Aufbaubank zu passgenauen Finanzierungslösungen informieren und der Sächsische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. bietet eine Vortragsreihe zum Thema "Sicheres Unternehmen" an.

Wissenswertes für Unternehmer und Selbständige, gute Gespräche, wichtige Informationen und viele Innovationen - all das bietet die Premiere der Mittelstandsmesse saxxess am 15. und 16.November 2012 in der Messe Dresden.

Weitere Informationen auf www.messe-saxxess.de 

Quelle: ORTEC Messe und Kongress GmbH