Wildau - Young Professionals Aerospace

Neue Veranstaltungsreihe für Studenten wird nach der Sommerpause fortgesetzt

Die dritte von vier geplanten Veranstaltungen der Reihe "YOUNG PROFESSIONALS AEROSPACE" findet am 17. Oktober 2012 um 18.00 Uhr im neuen Zentrum fuer Luft- und Raumfahrt III, Schmiedestrasse 2 in 15745 Wildau statt.

An diesem Abend stellt sich die FTI Group aus Wildau vor. FTI forscht im Rahmen des EU-Programmes "Clean Sky" zum Thema "Mit Bildanalyse und Reflektometrie zum sparsamen Flugzeugflügel" und stellt erste Forschungsergebnisse vor.

Wir laden Studenten, Diplomanden, Doktoranden und Beschäftigte aus dem Bereich Luftfahrt ein, im Forum "Young Professionals Aerospace" vielfältige Themen aus dem Bereich Luftfahrt und Luftverkehrswirtschaft kennen zu lernen und mit den Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft ins direkte Gespräch zu kommen.

Den diesjährigen Abschluss der Reihe bildet am 28. November 2012 die FTT Deutschland GmbH, die einen detaillierten Überblick über die ingenieurtechnischen Leistungen des Unternehmens im Bereich der Entwicklung von Gasturbinen geben wird.

Veranstalter:

Zentrum fuer Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz, TH Wildau, TU Berlin, BTU Cottbus, VDF Vereinigung der Dienstleister an Deutschen Flughäfen e.V., EUROAVIA Berlin (European Association of Aerospace Students), ZAB

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wfg-lds.de , per Telefon unter 03375 5238-40 oder per E-Mail unter deckert@zlur.de. Zur organisatorischen Vorbereitung bitten wir um Anmeldung unter deckert@zlur.de. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Quelle: PM des Landkreises Dahme-Spreewald