Speeddating mit Business Angels auf der deGUT 2012

Die Chance für Start-ups: Bis zum 5. Oktober anmelden und professionelle Begleitung der Firmengründung gewinnen!

Speeddating mit Business Angels auf der deGUT 2012Auch in diesem Jahr findet wieder ein Speeddating mit Business Angels auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) statt. Für die Aktion, die in Kooperation mit dem Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V. (BAC) veranstaltet wird, können sich bis zum 5.10.2012 Gründerinnen und Gründer bewerben, die von Business Angels langfristig beraten werden möchten – eine wertvolle, professionelle Begleitung für fast jede Phase der Firmengründung.

Unter allen Anmeldungen, die online unter www.degut.de erfolgen, wählt der BAC fünf Start-ups aus. Diese bekommen die Chance, am 27. Oktober den Business Angels auf der deGUT ihr Konzept vorzustellen. Dafür haben sie genau acht Minuten Zeit. Die überzeugendsten Geschäftsideen erhalten ein Coaching zur Weiterentwicklung der Idee bzw. des Unternehmens.

"Die Begleitung durch den BAC ist eine sehr erfolgreiche und erprobte Möglichkeit, um Projekten, die in den Startlöchern stehen, zum Durchbruch zu verhelfen. Wir freuen uns über die Kooperation mit dem BAC und darüber, das Speeddating wieder anzubieten, das auch den deGUT-Besucherinnen und -Besuchern viele Impulse gibt", so Dirk Maass, Projektleiter der deGUT des Landes Berlin.

Dr. Thomas Warnke, Business Angel und BAC-deGUT-Koordinator über das Speeddating: "Die Geschäftsidee der Bewerber sollte neu und das Geschäftsmodell skalierbar sein. Einer unserer Schwerpunkte sind Gründungen mit technologischem Hintergrund, wir sind jedoch auch offen für gute und innovative Ideen mit Alleinstellungsmerkmal aus dem Kreativbereich."

Der BAC und seine Mitglieder engagieren sich als ehrenamtliche Mentoren und unterstützen Unternehmerpersönlichkeiten beim Aufbau wirtschaftlich nachhaltiger Organisationen – nicht nur durch ihre Kompetenz, sondern auch durch die Vermittlung von Kontakten. Bernd Monitor, Vorstand des BAC, erläutert die Herangehensweise: "Durch die boomende Gründerszene stehen neue Unternehmen, aber auch deren Förderung und Inkubatoren in zunehmendem Wettbewerb. Wir orientieren uns an den persönlichen Stärken und an den Zielen der Gründer und begleiten sie auf ihrem individuellen Weg. Am Ende zählt der Erfolg des Start-ups – dies ist dann auch für uns ein Erfolg."

Gute Erfahrungen haben auch die Gewinner des Speedatings der deGUT 2011 gemacht. Hierzu Stephan Eyl, Mitgründer und Geschäftsführer von Tricider, einer Online-Plattform für Brainstorming: "Das Speeddating auf der deGUT war für uns ein großer Erfolg. Nach der Präsentation unserer Idee einer einfachen Internet- Abstimmungsplattform vor den Business Angels und dem Fachpublikum der Messe ergaben sich sofort spannende Kontakte, die bis heute anhalten und uns bis zum Abschluss einer Finanzierung unterstützt haben."

Über die deGUT

Die 28. deGUT findet am 26. und 27.10.2012 im Hangar 2 des Flughafen Tempelhof in Berlin statt. Mit über 6.100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern (2011), rund 120 erwarteten Ausstellern aus ganz Deutschland und einem umfangreichen, kostenlosen Seminar- und Workshopprogramm ist die deGUT eine der wichtigsten Messen rund um das Thema Existenzgründung und Unternehmertum. Experten und Berater von Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen sowie erfolg-reiche Unternehmerinnen und Unternehmer informieren über alle relevanten Inhalte bei einem geplanten oder kürzlich erfolgten Start in die Selbstständigkeit. Aber auch Gründer, die sich bereits etabliert haben, erfahren auf der deGUT viel Wissenswertes zu Themen wie Marketing, Vertrieb, Recht oder Personal.

Quelle: www.degut.de - deGUT-Pressebüro, Carmen Vallero