Bautzen - Arbeitskreis bereitet die neue BUT vor

Neue Ausrichtung der Bautzener Unternehmertage 2013

 

Es war kein einfacher Weg. Am Ende einer zweistündigen Beratung hatten sich Vertreter der IHK, der Kreishandwerkerschaft, des BVMW, des Landkreises und der Stadt aber doch noch einvernehmlich einigen können, zur Vorbereitung der Bautzener Unternehmertage 2013 eine gemeinsame Arbeitsgruppe zu bilden. Grundsätzlich ging es um das Konzept und die neue Ausrichtung der BUT, die nach Auffassung der Stadt mehr den Unternehmer in den Mittelpunkt des Geschehens rückt. Wie weit sich diese Auffassung mit dem Erhalt bewährter Elemente vereinbaren lässt, wird der nun folgende Arbeitsprozess zeigen. Bürgermeister Michael Böhmer verkündete vor der Sitzung des Stadtrates am 26. September, dass man bereits dem Finanzausschuss am 6. November 2012 ein Papier vorlegen möchte, in dem die wesentlichen Eckpunkte und Verantwortlichkeiten der neuen Strategie enthalten sind.

Von Seiten einiger Stadträte hatte es im Vorfeld Kritik gegeben, weil sie den konsequenten Richtungswechsel von einer Verbrauchermesse hin zu wirtschaftsnahen Unternehmertagen nicht mittragen können. Umso wichtiger ist es, gemeinsam mit den Vertretern der Unternehmen im Gespräch zu bleiben, der neue Arbeitskreis ist ein guter und wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Quelle: PM der Stadtverwaltung Bautzen