Neuer Vorsitzender des Planungsverbandes *Berzdorfer See*

Der Planungsverband "Berzdorfer See" hat am 24.9.2012 Siegfried Deinege zum neuen Verbandsvorsitzenden gewählt und anschließend vereidigt.

"Der Berzdorfer See zu Görlitz ist eine große Chance für Görlitz und die Region, die natürlich auch in der Schaffung von Arbeitsplätzen besteht", so der OB nach seiner Wahl. "Allerdings muss dafür eine ganzheitliche und ganzjährige Nutzung dieses wunderbaren Naherholungsgebietes ausgearbeitet und umgesetzt werden. Lediglich eine Nutzung als Bademöglichkeit für den Sommer wird den Potenzialen des Sees nicht gerecht."

Im Vorfeld zur Planungsverbandssitzung gab es bereits Gespräche mit den Anrainerbürgermeistern und eine Klausurtagung.

"Markersdorf, Schönau-Berzdorf und Görlitz, wir alle haben Pläne und Strategien für den See entwickelt. Es wird Zeit, dass wir aus der Planungsphase in die Umsetzungsphase kommen. Wir brauchen eine funktionsfähige Struktur für die zukünftige Betreibung und Vermarktung. Und dies geht nur, wenn wir unsere Kräfte bündeln und gemeinsam agieren." Siegfried Deinege kündigte an, in der nächsten Planungsverbandssitzung das Thema "Gründung eines Zweckverbandes" zur Sprache zu bringen.

"Als nächster Schritt", so der OB, "steht die Vorbereitung des Hafenbetriebes für 2013 sowie die Belebung dieses Bereiches an."

Quelle: PM der Stadtverwaltung Görlitz