Kreisentwicklungskonzeption 2020 des Landkreises Spree-Neiße

Der Landkreis Spree-Neiße hat sich die Aufgabe gestellt, die Kreisentwicklungskonzeption zu überarbeiten und an neue Entwicklungen anzupassen. Die Kreisentwicklungskonzeption ist ein informelles räumliches Planungsinstrument. Sie soll ein Leitfaden für die räumliche und wirtschaftliche Entwicklung des Landkreises sein. Der zeitliche Betrachtungshorizont reicht bis zum Jahr 2020, wobei auch Entwicklungen darüber hinaus berücksichtigt werden sollen.

Mit der Kreisentwicklungskonzeption sollen Strategien entwickelt werden, die zur Förderung einer gut funktionierenden Wirtschaft und zur Milderung der Auswirkungen des demographischen Wandels im Landkreis beitragen sollen.

Ein erster Entwurf zur Kreisentwicklungskonzeption 2020 wird im Internet auf der Seite des Landkreises unter: www.lkspn.de > Politik & Kreistag > Kreisentwicklung > Entwurf zur Kreisentwicklungskonzeption 2020 - öffentlich zugänglich gemacht.

Alle interessierten Bürger sind bis zum 31.08.2012 aufgefordert, ihre Anregungen und Hinweise dazu der Kreisverwaltung zur Kenntnis zu geben.

Mitteilungen Bitte an:

Landkreis Spree-Neiße,
Fachbereich Bau und Planung, Thomas Brase,
Postfach 100136, 03141 Forst (Lausitz)
E-Mail: t.brase-bauplanungsamt@lkspn.de

Pressestelle Landkreis Spree-Neiße