BVMW informiert zur Förderung von Kleinunternehmen

Der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft informiert zu Fördermöglichkeiten für kleine Unternehmen: Zügige Antragstellung notwendig

Fördermittel werden für die gewerbliche Wirtschaft immer knapper. Für Kleinunternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern, die sich im ländlichen Raum angesiedelt haben, gibt es mit dem ILE Förderprogramm einen Lösungsansatz. Nach Aussagen der Vergabestelle sind in diesem Topf noch ausreichend Mittel vorhanden. Die maximale Förderung sind 45 Prozent, der maximale Zuschuss beträt 200.000 Euro. Schnelles Handeln ist hierbei bares Geld wert, da der Förderzeitraum 2013 ausläuft. Detaillierte Informationen finden Interessierte unter BVMW Info und unter:

Regionalstelle Luckau

Karl-Marx-Straße 21
15926 Luckau
Tel.: 03544-403100
Fax: 03544-403199

Kontakt BVMW:

Dipl. Ing. Ralf Henkler, Leiter des Kreisverbandes OSL und LDS-Süd
Tel: +49 35601 802696
Fax: +49 35601 802693
Funk: +49 176 83115293

Quelle: PM der Stadtverwaltung Senftenberg