Finsterwalde - Mit dem Bus ins Lausitz Seenland

aktiv-tours lädt am Dienstag, dem 19.07.2012, zu einem Ausflug in das Lausitzer Seenland ein.

Lausitzer Seenland mit Bus, Bahn und Floß 

Mit dem Bus werden Sie um 09:00 Uhr vom Marktplatz in Finsterwalde abgeholt und nach Großkoschen am Senftenberger See gebracht. Dort fahren Sie mit der Tschu-Tschu-Bahn Seeschlange vorbei an der Baustelle Koschener Kanal zum Hafen und den schwimmenden Häusern am Geierswalder See, über den Barbara Kanal zur Landmarke "Rostiger Nagel" und zum entstehenden Hafengebiet des Partwitzer Sees mit dem schwimmenden Haus. In der Gaststätte "Partwitzer Hof" in Klein Partwitz können Sie sich bei einem Mittagessen stärken, bevor die Fahrt mit dem Bus fortgesetzt wird.

Sie besichtigen die IBA-Terrassen am entstehenden Großräschener See in Großräschen. Anschließend fahren Sie zum Sedlitzer See. Hier können Sie bei einer einstündigen Floßfahrt den Landschaftswandel vom Wasser aus auf sich wirken lassen und bei Kaffee und Kuchen auf dem Floß das Erlebnis Lausitzer Seenland ausklingen lassen. Gegen 16:30 Uhr werden Sie mit dem Bus zurück nach Finsterwalde gefahren.

Anmeldungen zu dieser Fahrt sind bei der Touristinformation in Finsterwalde (Markt 1, Tel.: 03531/717830) bis zum 16.07.2012 möglich. In den Reisekosten von 49,00 € pro Person sind alle Fahrtkosten, das Mittagessen und das Kaffeegedeck sowie die fachkundige Begleitung enthalten.

Internet: http://www.aktiv-tours-lausitz.de/

Quelle: PM der Stadtverwaltung Finsterwalde