Neue Leitung bei der Bautzener Wirtschaftsförderung

Der Wittichenauer Diplom-Betriebswirt Alexander Scharfenberg hat mit dem 1. Juni 2012 die Leitung des städtischen Wirtschaftsförderungsamtes übernommen.

Das ist das Ergebnis einer sachsenweiten Ausschreibung. Der 29-Jährige hat seit 2005 Praktika in verschiedenen Verwaltungen und privatwirtschaftlichen Unternehmen absolviert. Zuletzt war er angestellter Geschäftsführer der Zentrum für Entwicklung, Innovation und Technologie GmbH Schwarzheide und bis März 2012 angestellter Geschäftsführer der HEC Umweltingenieur- Bildungsgesellschaft mbH Kamenz. Er ist aktives Mitglied im Verein Deutscher Ingenieure, spricht nach eigenen Angaben ein gutes Wirtschaftsenglisch und hat als Führungskraft schon gute Erfahrungen sammeln können. Seine Bewerbung begründete er mit einer großen Sympathie zu Bautzen und dem Willen, die Stadt noch schöner und vor allem wirtschaftlicher zu gestalten. Dabei sind ihm zufriedene Unternehmer und begeisterte Touristen wichtig. Seine speziellen Arbeitsschwerpunkte liegen auf der Bestandspflege, dem Innenstadthandel, dem Stadtmarketing und der Neuausrichtung der Bautzener Unternehmertage.

Alexander Scharfenberg übernimmt die Nachfolge von Eckehart Oßwald, der über viele Jahre an der Spitze der Bautzener Wirtschaftsförderung stand. Unverändert bleibt das Team an seiner Seite: Heike Raue als seine Stellvertreterin und die für den Tourismus Zuständige Michaela Franz.

Quelle: Stadtverwaltung Bautzen