Informationsabend zum Kupferbergwerk Spremberg

Informationsabend zum Kupferbergwerk SprembergDas Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, vertreten durch die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (Referat GL 6 in Cottbus) ist verfahrensführende Behörde für das anstehende Raumordnungsverfahren zum geplanten Vorhaben "Kupferbergwerk Spremberg".

Unabhängig von der ohnehin vorgeschriebenen Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen des Raumordnungsverfahrens sollen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Spremberg bereits frühzeitig eingebunden und informiert werden.

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Spremberg sind daher herzlich eingeladen zu einem Informationsabend am Montag, dem 11.06.2012 - 19:00 Uhr - in Spremberg, Gasthof und Hotel Georgenberg (Großer Saal), Slamener Höhe 19.

Gemeinsam mit dem für das spätere Genehmigungsverfahren zuständigen Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe in Cottbus und dem Projektträger, der Kupferschiefer Lausitz GmbH (KSL), möchte die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg über das Verfahren und den Verfahrensstand, die weiteren Abläufe sowie die aktuelle Projektplanung mit den wesentlichen Projektinhalten informieren.

Ein reger Meinungs- und Gedankenaustausch im direkten Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diesem für Spremberg, für die Lausitz, aber auch für das Land Brandenburg insgesamt bedeutenden Vorhaben ist zentrales Anliegen dieses Informationsabends.

Alle Beteiligten freuen sich auf ein reges Interesse der Bürgerschaft und ein zahlreiches Erscheinen am Informationsabend.

Ab dem 06.06.2012 werden auf folgender Internetseite vorab Informationen zur Projektplanung abrufbar sein: www.gl.berlin-brandenburg.de