AGREDA - 10. Agrar-, Erzeuger- und Verbrauchermesse in Elsterwerda

Gegenwärtig laufen bei der Stadtverwaltung in Elsterwerda die Vorbereitungen für ein besonderes Jubiläum: Die aller zwei Jahre stattfindende Agrar-, Erzeuger- und Verbrauchermesse, die immer auch mit einer überregionalen brandenburgisch-sächsischen Wirtschaftsschau verbunden ist, findet in diesem Jahr bereits zum 10. Mal statt. Unterstützt wird die Stadtverwaltung dabei besonders durch die Gesellschaft "pro agro" Brandenburg, die Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster, das Amt Schradenland und die Gemeinde Röderland.

Unter dem Motto: "10.AGREDA - zwischen Tradition und Moderne" werden sich vom 21. bis 23. September auf dem Gelände des TOOM-Marktplatzes in Elsterwerda die verschiedensten Aussteller mit ihren Erzeugnissen und Produkten präsentieren.

Als traditionelle Agrar- und Wirtschaftsschau bietet die AGREDA den landwirtschaftlichen Unternehmen, den Betrieben der Tier- und Nahrungsmittelproduktion, den Garten-baubetrieben, den Kleinerzeugern und Handwerksbetrieben, den Wirtschaftsunternehmen und Institutionen aus Brandenburg und Sachsen neben der Präsentation auch vielfältige Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und des Erfahrungsaustausches zwischen Ausstellern und Besuchern.

Traditionell wird es wiederum den Bauernmarkt mit der Präsentation des ländlichen Handwerks geben sowie eine interessante Tierschau und auch Technikschau. Um die Attraktivität dieser bedeutendsten Messe Südbrandenburgs weiter zu steigern, wird das Programm durch Schauvorführungen, Kochshows, Fachvorträge und Verbraucherberatungen sowie eine Vorstellungstour mit EDEKA erweitert.

Selbstverständlich beinhaltet das Messeprogramm neben kulturellen Darbietungen auch spielerische und kreative Gestaltungsmöglichkeiten für Kinder. Da für den Besuch der AGREDA kein Eintritt erhoben wird, erwarten wir wiederum zahlreiche Gäste aus nah und fern. Damit die Jubiläumsmesse in diesem Jahr wiederum recht attraktiv wird und den zahlreichen Besuchern viel Interessantes bietet, heißen wir gern neue Aussteller willkommen.

Interessierte Unternehmen wenden sich deshalb bitte an:

Stadtverwaltung Elsterwerda
Frau Sabine Wagner
Hauptstr. 12
04910 Elsterwerda
Telefon: 03533/65-253
Fax: 03533/655-253
E-Mail: kultur@elsterwerda.de

Quelle: PM der Stadtverwaltung Elsterwerda