Lausitzer Seenland jetzt Mitglied im Landestourismusverband Brandenburg e.V.

In der letzten Vorstandssitzung des Landestourismusverbandes Brandenburg e.V. am 9. Mai 2012 wurde der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. einstimmig als neues ordentliches Mitglied in seinen Reihen aufgenommen. "Damit ist ein erster Schritt für eine erfolgreiche vernetzte Zusammenarbeit und Interessensvertretung unserer jungen Urlaubsregion im Land Brandenburg getan", sagt Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V., die künftig auch die Arbeit im geschäftsführenden Vorstand des Landestourismusverbandes aufnehmen wird. Als nächstes gilt es nun gleichfalls Mitglied im Landestourismusverband Sachsen e.V. zu werden.

Zum Landestourismusverband Brandenburg e.V.

Der Landestourismusverband Brandenburg e.V. agiert als Interessenvertretung, Lobbyorganisation, "Sprachrohr", Informationspool sowie Dialog-Plattform für den Tourismus in Brandenburg. Der Landestourismusverband Brandenburg ist der Zusammenschluss der regionalen Tourismusverbände im Land Brandenburg. Ziel des Landestourismusverbandes Brandenburg ist es, die touristischen Aktivitäten auf Landesebene abzustimmen und zum Teil durch gemeinsame Projekte zu befördern. Mit der Mitgliedschaft des Tourismusverbandes Lausitzer Seenlandes e.V. zählt der Verband nunmehr 32 Mitglieder (ordentliche, korporative und fördernde Mitglieder sowie Ehrenmitglieder). Weitere Informationen zum Landestourismusverband Brandenburg unter www.ltv-brandenburg.de

Pressemitteilung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz