Autosalon im Lausitz Park Cottbus

Lausitz Park macht mobil - Frühjahrspräsentation regionaler Autohäuser vom 7. bis zum 12. Mai

Lausitz Park macht mobil

Am 7. Mai beginnt die Autoschau im Lausitz Park. Bei vielen Marken und Typen vom Kleinstwagen bis zur Oberklasse, vom Cabrio bis zum Geländewagen, vom Spaßmobil bis zum Familienauto, von vier bis zu zwei Rädern ist für jeden etwas dabei.

Im Lausitz Park präsentieren Autohäuser und Motorradhändler Neues aus der Welt von Chrom und Lack. Vertragshändler von Suzuki, Chevrolet, Nissan, Opel, Mazda, Hyundai, Mercedes und freie Händler zeigen Fahrzeuge aller Klassen. Eine der mit Spannung erwarteten Neuvorstellungen ist der Mazda CX5, den das Autohaus Frank Piater im Lausitz Park vorstellt.

Die Beratung erfolgt vor Ort mit qualifiziertem Personal. Zusätzlich dazu, ist der ADAC ist mit einem Infostand und einem Motorrad-Fahrsimulator vor Ort.

Radio Cottbus ist Partner der Autoschau und sendet von 10-18 Uhr aus dem gläsernen Studio im Lausitz Park. Von dort berichten Sie täglich live von der Autoschau und stellen die einzelnen Autotypen vor. Dabei lassen sich die Radiomacher gern mal über die Schulter schauen.

Sylke Schulz-Apelt, Centermanagerin vom Lausitz Park erklärt: "Der Autosalon ist zu einem beliebten Treffpunkt von Ausstellern und Autofreunden geworden. Wir freuen uns, in diesem Jahr erstmals auch Motorräder und Mopeds zeigen zu können."

Der Autosalon erwartet seine Besucher zu den Öffnungszeiten des Lausitz Parks von 9.30 - 20.00 Uhr.

Für die Fahrradfreunde wir es am Samstag den 19. Mai von 9-18 Uhr auf dem Parkplatz des Lausitz Parks spannend. Dann kann man dort exklusiv die neuen E-Bikes von Kalkhoff testen. Als Service ist die Verkehrswacht Cottbus vor Ort und codiert Ihr Fahrrad (10 bis 16 Uhr ).

Werbegemeinschaft Lausitz Park Cottbus