Hey Lübbenau - Ein Song für den BRANDENBURG-TAG 2012

Der BRANDENBURG-TAG berührt in diesem Jahr mit einem eigenen Song die Sinne seiner Gäste.

Hey Lübbenau - Ein Song für den BRANDENBURG-TAGAb sofort ist er auf der offiziellen Website www.landesfest.de zu hören und herunterzuladen. Mit treffendem Text und einer Melodie zum Mitsingen greift er die Stimmung und vor allem die Vorfreude der gastgebenden Stadt Lübbenau auf.

Unter dem diesjährigen Motto - BRANDENBURG MIT ALLEN SINNEN …genau, Lübbenau/Spreewald! - sollen die Gäste am 01. und 02. September das Landesfest erleben. Riechen, Schmecken, Hören, Sehen und Fühlen können die Besucher hier die Vielfalt und Energie des Landes. "Seid dabei, genießt mit allen Sinnen", heißt es auch in dem Lied der Künstlerin EliZa und des Gitarristen Michael Roob aus Lübbenau. Sie möchten mit ihrem in Zusammenarbeit mit Matthias Härtig komponierten Song die ganze Welt zum Landesfest in den Spreewald einladen. Zu hören gibt es auf dem Fest aber nicht nur das Lübbenaulied. Auch traditionelle Kapellen oder das fröhliche Lachen bei Spiel und Spaß sowie Stars auf den zahlreichen Bühnen des größten Festes im Land bieten den reinsten Genuss für die Zuhörer – für alle, die den Klängen Brandenburgs lauschen möchten.

"Ein reiches Angebot für die Ohren", so beschreibt der alte Fritz im BRANDENBURG-TAG-Film seine Mark. Ob man der Natur auf einem der Fahrten auf den Spreewaldkähnen zuhört oder beim Rauschen der Oder entspannt - In diesem Jahr in aller Munde, führt der alte Fritz seine Zuschauer mit allen Sinnen durch das Land – zeigt den Fortschritt, die Vielfalt, den Genuss.

Ein Link auf der offiziellen Website führt die Besucherinnen und Besucher direkt zum Film. Ein Blick auf die Website bietet dabei neben allgemeinen Hintergrundinformationen zum BRANDENBURG-TAG fortlaufend aktuelle Hinweise auf das Programm und Neuigkeiten zum Landesfest. Interessierte erfahren, wie sie sich beteiligen können. Angefangen von ehrenamtlichen Helfern, die den Tag unterstützen möchten, bis hin zu Ausstellern, die sich dem Land präsentieren möchten. Einen Vorgeschmack auf das Fest bieten bereits jetzt Film und Lied.

Der BRANDENBURG-TAG

Seit seiner Einführung im Jahr 1995 in Cottbus wird der BRANDENBURG-TAG in einer jeweils anderen Gastgeberstadt ausgerichtet. Als größtes Fest des Landes ist er Anziehungspunkt für tausende Besucher, auch über die Landesgrenzen hinaus. Mit einer individuellen Gestaltung und Prägung durch die jeweilige Ausrichterstadt entwickelt der BRANDENBURG-TAG einen ganz eigenen Charme und trägt seinem Ziel Rechnung, die Vielfalt und den Facettenreichtum Brandenburgs auf einer landesweiten Bühne aufzuzeigen.

Der BRANDENBURG-TAG – das größte Fest des Landes – findet am 01. und 02. September 2012 statt. Lübbenau/Spreewald wird an diesem Festwochenende für zwei Tage zur Landeshauptstadt. Unter dem Motto "BRANDENBURG MIT ALLEN SINNEN,…genau Lübbenau!" lädt die charmante Gastgeberin alle Brandenburgerinnen und Brandenburger wie auch ihre Gäste ein, zu einer einmaligen Leistungsschau des Landes, der Region Spreewald und der Stadt Lübbenau/ Spreewald. In der Altstadt, der Neustadt sowie rund um den Bahnhof Lübbenau erwartet alle Besucherinnen und Besucher des Festes ein abwechslungsreiches und farbenfrohes Programm für die ganze Familie.

Quelle: Projektleitung BRANDENBURG-TAG, Stadt Lübbenau/Spreewald