Dr. Vitali Klitschko erhält Internationaler Brückepreis 2012 in Görlitz

Wie der Präsident der Gesellschaft zur Verleihung des Internationalen Brückepreises der Europastadt Görlitz/Zgorzelec heute mitteilte, ist der Boxweltmeister und ukrainische Politiker Vitali Klitschko Preisträger des Jahres 2012.

In der Begründung zur Preisverleihung hebt die Gesellschaft das persönliche Eintreten des promovierten Sportlers für Humanität und Demokratie hervor sowie sein Engagement für Kinder und Jugendliche.

Der Internationale Brückepreis wird seit 1993 an Personen vergeben, die sich durch ihr persönliches Engagement und Wirken für Freiheit und Demokratie eingesetzt und Brücken zwischen den Menschen in Europa gebaut haben. Frühere Preisträger waren u. a. die Publizisten Marion Gräfin Dönhoff und Adam Michnik, die Politiker Tadeusz Mazowiecki, Kurt Biedenkopf, Valdas Adamkus und Władysław Bartoczewski, Künstler und Wissenschaftler wie Gesine Schwan und Giora Feidman. Mit Vitali Klitschko wird erstmals ein bedeutender Sportler geehrt.

Die Preisverleihung wird voraussichtlich am 5.10.2012 im Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz stattfinden.

Weitere Informationen unter www.brueckepreis.de