Weißwasser - Arbeitstreffen mit polnischer Partnerstadt Zary

Weißwasser - Arbeitstreffen mit unserer Partnerstadt Zary - Foto Ireneusz Brzezinski Am 3. April kamen die Stadtoberbhäupter von Zary - Waclaw Maciuszonek und von Weißwasser - Torsten Pötzsch zu einem mehrstündigen Arbeitstreffen zusammen. An der Beratung nahmen noch Mitarbeiter aus den Verwaltungen sowie weitere Personen teil.

Neben neuen Projekten für die nächsten Jahre und Ideen des Ausbau der partnerschaftlichen Zusammenarbeit wurden auch aktuelle Projekte angesprochen. So ist das Projekt, welches sich auf den Weißwasseraner Tierpark und den Stadtpark von Zary bezog und in der Vergangenheit eine Ablehnung von der SAB auf Förderung erhalten hatte, noch einmal in einem neuen Kontext betrachtet worden. Dazu sind noch einmal Hausaufgaben notwendig, um es noch einmal darzustellen und bei den Fördermittelgebern zu werben.

Ein wichtiger Punkt war auch die Einbindung des Geoparks "Muskauer Faltenbogen" in die Zusammenarbeit und der Ausbau der touristischen Vermarktung auch auf polnischer Seite. Für Zary ist die Errichtung eines Hubschrauberlandeplatzes von enormer Bedeutung, auch in Zusammenhang mit dem Status ihres Krankenhauses. Weitere Ideen wurden ausgetauscht, wie unter anderen die Sanierung der Freibäder in beiden Städten.

Foto: Ireneusz Brzezinski

Quelle: PM der Stadtverwaltung Weißwasser