Oberlausitz - Bewegung auf dem Kulturpfad

Künstler, Handwerk & Sehenswertes aus der Region Oberlausitz

Oberlausitz - Bewegung auf dem KulturpfadAm 15.04.2012 gibt es "Bewegung auf dem Kulturpfad" - entlang historischer Höfe können Groß und Klein im OT Ebersbach eine erlebnisreiche Route genießen.

Von 13:00-18:00 veranstaltet das Bürgerprojekt "Oberlausitzer Kulturpfad"' eine Kunst- und Kultur-Erlebnisroute: besondere Orte entlang historischer Höfe laden Groß und Klein herzlich ein, mitzuentdecken und mitzumachen.

Stattfinden wird das Ganze auf dem Oberen Kirchweg im OT Ebersbach zwischen Grünsteinhof und Kaffeemuseum sowie dem Spreepark. Für die einzelnen Orte wird es eine Laufkarte geben, die jeder Besucher erhält und die auch schon vorher in der Stadt ausliegen wird.

Was erwartet die Gäste? Die Entdeckung von besonderen Orten, die sich erstmals auf diese Art und Weise präsentieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Speis & Trank aus der Region warten entlang der Kulturroute auf kleine und große Genießer. Desweiteren stellen sich Künstler, Handwerk & Sehenswertes aus der Region vor, unter anderem Airbrush, Musik & Fotografie. Als besonderes Highlight gibt es zudem Textilkunst an einer alten Ruine zu bestaunen. In der Ruine kann man zudem um 17:00 bei Kerzenschein Sagen und Geschichten aus der Oberlausitz lauschen. Selbst aktiv werden können sowohl die Kleinen beim Lehm matschen oder der Begegnung mit Tieren als auch die Großen beim kreativen Ausprobieren. Im Spreepark können alle Interessierten zudem Infos zum Kunstobjekt erhalten sowie zu den Hintergründen des Bürgerprojekts.

Infos gibt es auch unter www.oberlausitzer-kulturpfad.jimdo.com

Bürgerprojekts "Oberlausitzer Kulturpfad"