Steigender Fachkräftebedarf in der Elektrobranche

Der Steigender Fachkräftebedarf in der Elektrobranche bietet zahlreiche Chancen für Arbeit- und Ausbildungsuchende auf der Messe "Elektro: Branche mit Zukunft!"

Mehr als 50 freie Stellen aus dem Elektrobereich im Elbe-Elster-Kreis sowie den angrenzenden Regionen bietet der gemeinsame Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur und des Jobcenters Elbe-Elster bei dieser Veranstaltung an. Außerdem nehmen etwa zehn regionale Arbeitgeber mit konkretem Arbeitskräftebedarf bzw. freien Ausbildungsstellen teil und stellen sich vor. Abgerundet wird das Angebot durch Ansprechpartner der Industrie- und Handelskammer sowie von Bildungsträgern mit konkreten Qualifizierungsangeboten.

Die Agentur für Arbeit Cottbus lädt zur Messe "Elektro: Branche mit Zukunft!" am 23. Februar 2012 von 15:30 bis 17:00 Uhr in die "uesa GmbH Uebigau", Doberluger Straße 52, in 04938 Uebigau  herzlich ein.

Eingeladen sind alle Arbeitsuchenden, die über einen Abschluss im Elektrobereich verfügen bzw. Interesse haben, diesen zu erwerben. Darüber hinaus können sich Jugendliche zu freien Ausbildungsstellen informieren sowie das neue Ausbildungskabinett der uesa GmbH besichtigen. Interessierte sollten diese Chance nutzen. Vorteilhaft wäre, wenn mindestens eine komplette Bewerbungsmappe sowie mehrere Lebensläufe mitgebracht würden, um diese beim direkten Kontakt mit den Firmen oder dem Arbeitgeberservice abgeben zu können.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stadt Cottbus