Folklorelawine 2012 - Große Vorfreude in den Landkreisen Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße

Teilnehmergruppen für die 12. Internationale Folklorelawine stehen fest

Nach einem Treffen der Folklore-Verantwortlichen mit den Landräten von Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße stehen die Teilnehmergruppen für die diesjährige Folklorelawine fest. Geeinigt haben sich beide Landkreise auf insgesamt 13 Gruppen aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt. Dabei sind altbekannte Gruppen genauso vertreten wie Gruppen, die erstmalig den Zug der Folklorelawine mitgestalten wollen. Auch zum ersten Mal dabei ist Kulturministerin Sabine Kunst, die sich bereit erklärt hat, die Schirmherrschaft über die 12. Internationale Folklorelawine zu übernehmen.

Nach den grandiosen Auftritten und den zahlreichen Erlebnissen der Folklorelawine wurden in diesem Jahr verstärkt Teilnehmer aus den Partnerkreisen von Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße eingeladen.
Aus den Partnerbeziehungen im Oberspreewald-Lausitz-Kreis wurde jeweils eine Gruppe aus Tschechien, Polen, Italien und aus der Ukraine ausgewählt. Altbekannte und beliebte Gruppen wie die Dunedin Dance Academy und die North Berwick Pipe Band aus dem Spree-Neiße-Partnerkreis East Lothian werden das Publikum mit schottischen Klängen und Tänzen begeistern. Besucher und Einheimische können sich also auch im zwölften Jahr der Folklorelawine wieder über eine mitreißende Stimmung und ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie freuen.

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkassen Spree-Neiße und Niederlausitz findet das Folklorespektakel am 22. Juni in Lübbenau/Spreewald, am 23. Juni in Peitz und am 24. Juni in Senftenberg statt. Wie schon in den letzten Jahren wird die rbb-Landeswelle Antenne Brandenburg als Medienpartner die Veranstaltung begleiten.

Seit dem Jahr 2001 präsentieren jährlich ca. 400 Mitwirkende verschiedener Nationen Tänze, Trachten und Musik ihrer Heimatländer und fördern auf einfache, unkomplizierte Weise das internationale Miteinander.

Foto: Die "North Berwick Pipe Band" aus dem Spree-Neiße-Partnerkreis East Lothian wird das Publikum auch bei der 12. Internationalen Folklorelawine mit schottischen Klängen begeistern. (Foto: Landkreis Spree-Neiße)

Gemeinsame Pressemitteilung der Landkreise Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße