Landschaftspflegeverband Oberlausitz e.V. - Umweltbildung rund ums Wasser

Der Landschaftspflegeverband "Oberlausitz" e.V. (LPV) engagiert sich seit Jahren in der Umweltbildung für Kinder und Jugendliche. Im Rahmen des Projektes "Natürliche Fließgewässer vor unserer Haustür" kontaktiert der LPV derzeit Schulen, Horte und Kindereinrichtungen, um Bildungsangebote zu den Themen Wasser, Gewässer und Artenschutz an Gewässern" zu unterbreiten.

Grundgedanke ist es, den Kindern und Jugendlichen Wissenswertes über das nasse Element sowie über unsere Gewässer und deren vielfältige Bedeutung zu vermitteln. In einer Zeit, in der Spielen und Entdeckungen in der freien Natur für viele Kinder nicht mehr selbstverständlich sind, möchte der LPV für diese Thematik sensibilisieren und Naturverständnis wecken.

Die Bildungsangebote sind kostenlos und umfassen unter anderem Vorträge, Projekttage am Gewässer, Exkursionen sowie Ferienangebote. Dabei stehen experimentelles und spielerisches Lernen sowie eigenes Ausprobieren im Vordergrund. Die Kinder und Jugendlichen sollen sich weitgehend einbringen und durch eigenes Erfahren Verständnis für ökologische Zusammenhänge erlangen. Dadurch kann der Grundstein für eigenes umweltbewusstes Handeln gelegt werden.

Das Projekt ist für drei Jahre geplant und wird durch die Richtlinie Natürliches Erbe gefördert.

Interessenten werden sich bitte an Anke Würsig, Tel. 035828 70414, E-Mail: landschaftspflegeverband-ol@web.de , Gersdorfer Straße 5, Reichenbach.

Landratsamt Görlitz