LK Görlitz - Lebendige Partnerschaft mit Landkreis Schwandorf

"Auch nach 20 Jahren Partnerschaft mit dem Landkreis Schwandorf gibt es viele Anknüpfungspunkte für eine fruchtbare Zusammenarbeit", das ist das Fazit von Landrat Bernd Lange nach einem Arbeitstreffen Ende vergangener Woche beim bayerischen Landkreispartner. Lange wurde begleitet von Marlies Wiedmer-Hüchelheim, Leiterin des Schul- und Sportamtes, und Kulturamtsleiter Joachim Mühle. Im Mittelpunkt des Besuchs standen die Themen Bildung, Sport und Kultur.

LK Görlitz - Lebendige Partnerschaft mit Landkreis SchwandorfSo tauschten sich die Schulamtsleiter beider Landkreise über die Strukturen der Bildungslandschaft aus. Der Landkreis Görlitz informierte über seine Schulnetzplanung und das Regionale Übergangsmanagement.

Bergbau und die Sanierung der Bergbaulandschaften sind Themen, die Lausitz und Oberpfalz gleichermaßen beschäftigen. Im Landkreis Schwandorf etabliert sich das Oberpfälzer Seenland, entstanden aus ehemaligen Kohletagebauen, als Touristenregion. Landrat Volker Liedtke und Antonia Frey, Geschäftsführerin des Zweckverbandes Oberpfälzer Seenland, präsentierten der Delegation aus Görlitz und der regionalen Presse das erste Schwandorfer Urlaubsmagazin. (s. Bild)

Fest vereinbart wurden die Zusammenarbeit im kulturellen Bereich sowie ein Künstleraustausch. Im Mai wird ein Künstler aus dem Landkreis Schwandorf am Internationalen Pleinair in Görlitz zum Thema "Stadt Raum Kunst" teilnehmen. Im Gegenzug werden Künstler aus dem Landkreis Görlitz im August und September die Möglichkeit haben, im Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf-Fronberg für ein paar Wochen zu Gast zu sein und dort gemeinsam mit Künstlern aus aller Welt zu arbeiten. Die so entstehenden Werke sollen Eindrücke vermitteln und neugierig machen auf den jeweiligen Partnerlandkreis.

Eine besondere Verbindung und ein reger Austausch zwischen den Landkreisen bestehen seit 20 Jahren im sportlichen Bereich. Hiervon zeugen die Behinderten- und Seniorensportfeste, die gemeinsam auf den Weg gebracht wurden.

Ein weiterer Anknüpfungspunkt für die Vertiefung der Partnerschaft ist der Triathlon, mit namhaften Wettkämpfen in beiden Landkreisen. Die O-See Challenge am Olbersdorfer See im Zittauer Gebirge und der Seenland Triathlon in Steinberg am See in der Oberpfalz ziehen jedes Jahr mehr Sportler aus Deutschland, Europa und der Welt an.

Landratsamt Görlitz